ISARTALER HOLZHAUS

Haus Ulmensee


ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Kueche

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Küche

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Grundriss EG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Grundriss EG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Grundriss OG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Ulmensee - Grundriss OG

Modern gestaltet, traditionell konstruiert, mit optimalem Energiekonzept gebaut. So könnte man die wesentlichen Vorzüge des Architektenbeispiels „Ulmensee“ umschreiben. Im landschaftlichen reizvollen Alpenvorland verfügte die Bauherrin über ein brach liegendes Baugrundstück innerhalb eines Wohngebietes aus den 80iger Jahren. Um dieses zu nutzen, und für das Alter vorzusorgen, wurde ein Einfamilienhaus geplant, mit dem Ziel der Vermietung. Nach ein paar Informationsgesprächen und einer Werkstattbesichtigung im oberbayrischen Holzkirchen, bei ISARTALER HOLZHAUS, war der richtige Baupartner gefunden.

Bei der Planung waren für die Bauherrin folgende Ziele wichtig: Es sollte ein wirtschaftlich optimiertes Konzept für eine Familie mit 4 Personen gefunden werden. Das Haus sollte einen schmalen, ökologischen Fußabdruck haben und sich von der etwas tristen Bebauung der 80iger Jahre abheben, ohne als Fremdkörper zu wirken.

Durch das sehr gelungene, geradlinige Raumkonzept stehen die Baukosten in sehr gutem Verhältnis der zu erzielenden Mieteinnahmen. Beim Bauen wurde der nachwachsende, heimische Rohstoff Holz diffusionsoffen, handwerklich hochwertig verbaut. Durch die optimale Wärmedämmung von Holz und der Einsatz hocheffizienter Holz-Pellts-Technik spart das Haus gegenüber gemauerten Häusern in der Zukunft Jahr für Jahr ca. 50.000 kg umweltschädliches CO2 ein. Der Bebauungsplan gab das äußere Erscheinungsbild in Bezug auf einen rechteckigen Baukörper, Außenwandhöhe und Dachneigung vor. Beim Farbkonzept und der Fassadengestaltung gaben sich der Architekt von ISARTALER HOLZHAUS und die Bauherrin besonders viel Mühe – wir sind der Meinung, mit großem Erfolg.

So entstand ein schickes Landhaus, mit bezahlbaren Baukosten zur Freude der sehr zufriedene Mieter.

Haus Daten:

Hersteller:
ISARTALER HOLZHAUS, Münchner Str. 56, 83607 Holzkirchen

Baureihe:
Individueller Architektenentwurf „Ulmensee“

Bauweise:
Holztafelbauweise mit heimischen Hölzern aus dem Alpenvorland

Wohnfläche nach DIN 283:
Gesamt: 146,32 m²
EG: 76,04 m²;
OG: 70,28 m²

Außenmaße:
11,63 m x 9,50 m

Dach:
Satteldach 24°

U-Werte W/m²/K:
Außenwände: 0,14
3-Scheiben-Isolierverglasung: 0,6
Dach: 0,18

Heiztechnik:
Pelletheizung

Preis:
Schlüsselfertig ab OK: 360.150,--Euro
Haus zum Selbstausbau ab: 169.000,--Euro

www.isartaler-holzhaus.de

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.