Immobilienverkauf - Neubau im Grünen als echte Alternative

Wer bereits über eine Immobilie, Haus oder Wohnung in der Stadt verfügt, sieht sich in der aktuellen Zeit mit einigen Problemen konfrontiert


Immobilienverkauf - Neubau

Immobilienverkauf - Neubau im Grünen als echte Alternative

Denn oftmals wurde die erste Immobilie bereits in jungen Jahren gekauft, als die individuellen Bedürfnisse und Ansprüche noch anders waren. Warum also nicht jetzt nochmals sich neu orientieren und sich nach einer passenden Immobilie im Grünen umsehen?


Warum die alte Immobilie verkaufen?

Grundsätzlich ist es nun einmal so, dass es vielen Menschen nicht möglich ist, gleich zwei Immobilien zu halten. Vor allem aber hat die Entwicklung der Immobilienpreise der letzten Jahre gezeigt, dass vor allem in urbanen Gebieten der Wert der Immobilien häufig enorm zugelegt hat. Wenn Sie sich also dazu entscheiden Ihre bisherige Immobilie in der Stadt zu verkaufen und sich stattdessen für eine Immobilie im Grünen entscheiden, profitieren Sie häufig sogar finanziell von diesem Wechsel. Ein Beispiel: Wenn Sie in einer attraktiven Großstadt Ihre Wohnung verkaufen können Sie in der Regel deutlich mehr Geld verlangen, als Sie damals für die Wohnung bezahlt haben. Das gilt selbstverständlich in einem ebenso starken Maße auch für Häuser. Wenn Sie nun eine eigene Immobilie im Grünen, also abseits der Stadt bauen möchten, sparen Sie häufig sogar bares Geld. Betrachten wir dies einmal genauer.


Erlös und Baukosten - eine einfache Kalkulation

Baugrund am Land ist häufig sehr günstig zu erwerben. Das bedeutet, dass ein großer Teil der Baukosten bereits äußerst niedrig angesetzt werden kann. Nun müssen Sie also nur noch das Material und die entsprechenden Arbeitskräfte für den Bau bezahlen. Im Vergleich mit einer ähnlich großen Wohnung oder einem Haus in der Stadt liegen die Kosten insgesamt deutlich niedriger. Wenn Sie also Ihre bisherige Wohnung oder Ihr Haus in der Stadt verkaufen, kann der Erlös bereits mehr als ausreichend sein, damit Sie sich Ihren persönlichen Wohntraum auf dem Land erfüllen können. Je nach Lage und Größe Ihrer aktuellen Immobilie können Sie sogar noch einen Gewinn erwirtschaften und sich dennoch Ihr Traum-Eigenheim verwirklichen. Zudem sparen Sie auch im Verlauf der nächsten 10 - 15 Jahre bares Geld. Denn bei einem Neubau können Sie davon ausgehen, dass die Erhaltungs- und Investitionskosten in diesem Zeitraum bei praktisch null Euro liegen. Der echte Vorteil eines Neubaus.


Verwirklichen Sie Ihre Träume

Der Wechsel hin zu einem Eigenheim auf dem Land bietet weitere Vorteile. Während Sie in der Stadt sehr häufig nur in sehr eng gesteckten Grenzen und mit vielen Vorschriften bauen dürfen, sieht dies im ländlichen Bereich häufig anders aus. Sie können also in vielen Gegenden Deutschlands Ihr Traumhaus so planen, dass es perfekt zu Ihren individuellen Anforderungen und Ansprüchen passt. Denken Sie dabei unter anderem auch an das Alter und bauen Sie direkt barrierefrei, damit Sie auch in Zukunft noch weiterhin von Ihrem Eigenheim profitieren können. Sie können Ihre Wohnverhältnisse optimal an Ihre Anforderungen und Ihre Wünsche anpassen und ein Heim schaffen, in dem Sie sich noch viele Jahre wohlfühlen werden.


Warum ein Neubau im Grünen so attraktiv sein kann

Mit steigendem Alter verändern sich die persönlichen Ansprüche häufig deutlich. War in jungen Jahren die Eigentumswohnung in der dritten Etage aufgrund ihrer zentralen Lage interessant, sieht dies mit steigendem Alter oft anders aus. Auch die Gentrifizierung einzelner Stadtviertel kann dazu beitragen, dass Sie sich in Ihrem Eigentum nicht mehr wohlfühlen. Durch die häufig massive Wertsteigerung der Immobilien in den letzten Jahren profitieren Sie durch einen Verkauf finanziell deutlich. Wenn Sie also die Vorteile einer Stadtlage nicht mehr überzeugen und Sie sowieso bereit sind sich von Ihrem aktuellen Eigentum zu trennen, kann ein Neubau im Grünen genau der richtige Weg sein. Denn Freiheit und Ruhe liegen in den ländlichen Gebieten häufig besonders eng beieinander.