Exklusive Extras für das Eigenheim – von Kaminofen bis Whirlpool


Whisky

Whisky

Wein

Wein

Whirlpool

Whirlpool

Sie wünschen sich das Plus an Komfort für Ihr Eigenheim, aber Ideen zur Realisierung fehlen? Wir haben Anregungen für luxuriöse Extras arrangiert, womit Sie sich den Wunsch eines individuellen Traumhauses erfüllen können. Das Spektrum reicht von Sauna über die originelle Hausbar bis hin zum Partyraum mit Weinkeller. Lassen Sie sich inspirieren!


Kaminöfen – wohlige Wärme und Atmosphäre

Wer sich in der kalten Jahreszeit gemütliche Wärme und Hüttenflair wünscht, ist mit einem Kaminofen bestens beraten. Sie heizen nicht nur den Wohnraum, sondern garantieren außerdem ein tolles Flammenspiel für stimmungsvolles Ambiente. Insbesondere diejenigen, die einen Hausbau planen, genießen beim Kaminofen maximale Flexibilität. Wichtig beim Kauf:

  • Energieeffizienzklasse
  • hoher Nutzungsgrad
  • geringe Emissionen
  • Wärmeleistung
  • Isolation
  • gesetzliche Bestimmungen

Hinsichtlich der Optik haben Sie die Qual der Wahl. Ob eckig, oval oder rund, traditionelle Retro-Variante aus dunklem Gusseisen mit dekorativen Verzierungen, hell mit weißer Emaillierung oder futuristisch in Ei-Form. Es gibt für jeden Geschmack etwas Passendes.

Wissenswertes zum gesetzeskonformen und möglichst nachhaltigen Betrieb von Kaminöfen erfahren Sie auf der Internetpräsenz des Umweltbundesamts.


Hausbar – praktische Einrichtung für Genießer


Für gesellige Stunden sorgt eine eigene Hausbar im Wohnbereich. Während die Bar früher vorzugsweise im Keller untergebracht war, wird sie heute in das offene Wohnkonzept integriert. Eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen: Wünschen Sie sich eine fest installierte Bar oder eine mobile Alternative? Mobile Bars sind platzsparend und lassen sich dank Rädern flexibel dort abstellen, wo sie gerade benötigt werden. Damit haben Sie immer alles griffbereit, um für Ihre Lieben Cocktails zu mixen oder den exklusiven Whisky aus Ihrer Sammlung stilvoll zu servieren. Bevorzugen Sie eine kompakte, aber stationäre Lösung, wäre ein schickes Sideboard mit entsprechend Stauraum und Ablagefläche denkbar. Auch Barschränke sind dahingehend ideale Möbelstücke. Geht es hingegen um die Umsetzung einer stationären Bar inklusiv Theke, an der Gäste stehend oder sitzend auf Barhockern auf ihre Drinks warten können, sind aufwändiger gestaltete Konstruktionen erforderlich. Je nach Aufbau eignen sich diese auch ausgezeichnet als Raumteiler.  Vielfältige Inspirationen für eine ausgefallene Hausbar für die eigenen vier Wände lassen sich dem Wohnen.de Einrichtungsshop entnehmen. Die Auswahl im Produktarrangement umfasst dekorative Weinschränke im Fass-Design, formschöne Massivholztheken in internationalen Stilrichtungen, Bartresen mit LKW-Front und mehr.

Möchten Sie Weine um edle Spirituosen ergänzen, finden Sie in unserem Ratgeber zur Grundausstattung einer Hausbar passende Informationen. Zudem können Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Mixgetränke verschaffen.


Partyraum und Weinkeller

Viele Weinliebhaber können sich nichts Schöneres vorstellen, als im eigenen Weinkeller edle Tropfen zu lagern. Falls Sie jetzt davon ausgehen, dass die Atmosphäre eines urigen Gewölbekellers nicht mit einem Neubau vereinbar ist, haben Sie sich getäuscht. Stattdessen verwandeln Spezialisten im Weinkellerbau schlichte Keller in eindrucksvolle Weinlager. Auf Wunsch inklusive Sitzgelegenheiten für private Weinverkostungen und Feierlichkeiten. Authentische Anregungen liefert die Internetpräsenz des Neuschwander Weinkellerbaus aus Baden-Württemberg. Das Unternehmen realisiert unter anderem maßgeschneiderte Ziegel-Gewölbekeller. Neben Wandverkleidung und Weinregalen kümmern sich die Experten um Boden, Beleuchtung, Türen oder Tore.

Falls Sie keinen geräumigen Keller zur Verfügung haben, kann ein Weintemperierschrank genau das Richtige sein. Anders als reine Weinkühlschränke eignen sich diese Objekte für die langfristige Aufbewahrung von Weinen. Hochwertige Temperierschränke bieten hinsichtlich Temperatur, Licht und Luftfeuchtigkeit optimale Bedingungen, um die Qualität von Weinen zu schützen. Auch der Betrieb ohne Vibration ist ein Muss, da sich diese qualitätsmindernd auswirken.


Whirlpool für erholsame Auszeiten

Egal ob im Garten, auf der Terrasse oder im Wellness-Bereich: Ein Whirlpool verspricht wohltuende Entspannung pur. Das Angebot an Indoor- und Outdoor-Konstruktionen ist groß, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Für maximalen Komfort müssen Sie darauf achten, dass der Fußraum ausreichend groß ist, die Sitzhöhe der Körpergröße gerecht wird beziehungsweise Liegepositionen ergonomischen Anforderungen entsprechen. Das Whirlpool Center hat die wichtigsten Kaufkriterien zusammengefasst:




Sauna – zur Stärkung des Immunsystems


Auch die Heimsauna ist ein luxuriöses Extra, womit Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun. Ob Sie sich für ein großes Saunahaus im Garten, eine maßgefertigte Einbausauna für das Dachgeschoss oder eine platzsparende Saunakabine entscheiden, bleibt Ihnen überlassen. Optionen gibt es für jeden Anspruch. Wer Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System hat, sollte statt der klassischen Sauna ein Dampfbad in Erwägung ziehen. Sie benötigen aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit weniger Hitze und werden schonender empfunden. Eine Alternative sind Multifunktionssysteme inklusive Dampfbad und Dusche.

Weitere Tipps für eine heimische Wellnessoase hier zum Nachlesen.


Bildnachweis:
Fotos unter pixabay.com: Waldrebell, photosforyou, RitaE