Fertighaus WEISS

Stadtvilla Turselino


Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Garten

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Garten

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Küche

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Küche

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Schlafzimmer

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Schlafzimmer

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Wohnen

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Wohnen

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Kinderzimmer

Fertighaus WEISS - Stadtvilla Turselino - Kinderzimmer

Hohe Decke für hohe Ansprüche

Nur Kenner sehen an diesem Haus an, dass es auf drei Ebenen 240 Quadratmeter Wohn- und Nutzfläche umschließt. Und für das Wohnzimmer wünschten sich die Bauherren eine fünf Meter hohe Decke. Gesagt, getan!

Sonderwünsche sind bei Architektenhäusern ja nichts Besonderes, sondern Standard. Darum hörten die Experten von Fertighaus WEISS den Bauherren des Kundenhauses Tursellino auch ganz genau zu, als die ihren Traum von ihrem Familienheim konkretisierten: ein Wohnzimmer mit teilweise doppelter Geschosshöhe – und zugleich einer Galerie im Obergeschoss, großzügig und repräsentativ. Der Bodenbelag aus Epoxidharz. Eine integrierte zentral Staubsaugeranlage.
Die Stadtvilla beansprucht mit ihren Abmessungen von gerade einmal 10,8 mal 9,9 Metern nur 107 Quadratmeter Grund und Boden. Darauf „türmen“ sich aber zwei Vollgeschosse mit 152 Quadratmetern Wohnfläche und treppab steht ein Keller mit 85 Quadratmetern zur Verfügung. Damit ist diese geräumige Stadtvilla besonders geeignet für die eher kleinen Grundstücke, mit denen Bauherren heute in Ballungsgebieten mit hoher Nachfrage planen müssen. Dank der kubistischen Bauform mit Zeltdach verringert sich der Wohnraum im oberen Stockwerk nicht durch Dachschrängen. Raumhohe Stellmöglichkeiten sind an allen Wänden gegeben, Fenster können rundherum platziert werden, die Räume sind also immer hell und transparent.


Eine Holzveranda als Eingangsbereich

Der Eingangsbereich des Kundenhauses Tursellino ist als Holzveranda gestaltet. Über die Diele sind im Erdgeschoss der geräumige Wohn- und Essbereich (mit teilweise hoher Decke) sowie die angeschlossene Küchennische und ein Büro und ein Duschbad erreichbar. Im Obergeschoss sind sämtliche Räume rund um die Galerie angeordnet: die Kinderzimmer für die beiden Töchter der Bauherrenfamilie sowie das geräumige Elternschlafzimmer mit integriertem Bad und zwei separaten WCs.

Zum Fertighaus WEISS Unternehmensporträt

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.