ISARTALER HOLZHAUS

Haus Weißensee


ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Grundriss EG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Grundriss EG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Grundriss OG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Grundriss OG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Grundriss DG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Weißensee - Grundriss DG

Ökologisches Bauen, Moderne Architektur mit Weitblick

Das Traditionsunternehmen ISARTALER HOLZHAUS mit seinem Konzept „Vielfalt hat einen Namen“ konnte bei dem Architektenhaus „Weißensee“ Ihre Leistungsfähigkeit in Bezug auf freie Planung und ökologisches Bauen wiederum unter Beweis stellen.

Die junge Familie mit 4 Kindern, suchte sich in Franken einen wunderschönen Bauplatz mit Fern-blick nach Süden. Nun galt es, in den Hang, hinein ein Haus mit Keller und großer Garage zu planen. Im Erdgeschoß wurde der großzügige Wohn-Essbereich mit Kochen, Essen und Wohnen auf insgesamt 80qm angelegt. Im Obergeschoß finden die 4 Kinder ihr eigenes Reich mit 2 Bade-zimmern, damit vor der Schule kein Stau entsteht. Im Dachgeschoß haben sich die Eltern ihre Rückzugsmöglichkeiten geschaffen. Neben dem Schlafzimmer befindet sich hier der Ankleidebe-reich, das große Bad mit Sauna und die große Dachterrasse mit Fernblick über die sanfte Hügel-landschaft.

Ganz besonders wichtig waren der Bauherrenschaft, außer der modernen Architektur, auch die öko-logischen Grundsätze beim Bauen. So kam man sehr schnell zum Naturbaustoff Holz.

Denn Holz ist genial:

  • Beim Bauen mit Holz wird viel weniger Energie verbraucht, als beim Bauen mit Ziegel und Beton, weil Holz nicht erst hergestellt werden muss, sondern nur bearbeitet wird.
  • In Deutschland wachsen pro Jahr ca. 60 Mio. Festmeter Holz nach. Beim Bau eins ISARTALER HOLZHAUSES werden ca. 150 Festmeter verbraucht, sodass man sagen kann, Holz ist wirklich ein nachwachsender Rohstoff.
  • In den bayerischen Wäldern ist dieser Baustoff in sehr großen Mengen vorhanden.
  • Durch die hohe Wärmedämmung im Baustoff Holz, ist ein sehr geringer Heizenergie­ verbrauch vorprogrammiert.
  • Holz ist ein aktiver Beitrag zum Umweltschutz, denn Holz entnimmt der Atmosphäre das Treibhausgas CO2 und spaltet es mit Hilfe von Sonnenenergie und Kohlenstoff auf.

Haus Daten:

Hersteller:
ISARTALER HOLZHAUS, Münchner Str. 56, 83607 Holzkirchen

Baureihe:
Individueller Architektenentwurf  „Weißensee“

Bauweise:

Holztafelbauweise mit heimischen Hölzern aus dem Alpenvorland

Wohnfläche nach DIN 283:
Gesamt: 275,43 m²
EG: 107,59 m²;

OG: 89,40 m²;
DG: 78,44 m²

Außenmaße:
13,65m x 13,30m

U-Werte W/m²/K:

Außenwände: 0,15
3-Scheiben-Isolierverglasung: 0,6
Dach: 0,18

Preis:
Schlüsselfertig ab OK: 673.750,--Euro
Haus zum Selbstausbau ab: 316.250,--Euro

www.isartaler-holzhaus.de

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.