ISARTALER HOLZHAUS

Holzhaus Auensee


ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee - Bad

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee - Bad

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee - Wohnen

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee - Grundriss EG

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee - Grundriss EG

ISARTALER HOLZHAUS - Haus Auensee - Grundriss DG

ISARTALER HOLZHAUS - Holzhaus Auensee - Grundriss DG

Mit dem Bauherrenhaus „Auensee“ gelang der Traditionsfirma ISARTALER HOLZHAUS (seit 1924) wiederum ein schönes Landhaus, in enger Abstimmung mit der Bauherrenschaft und der Genehmigungsbehörde. Das junge Paar mit einem kleinen Stammhalter konnte im bayrischen Voralpenland ein schönes Grundstück finden. Da ISARTALER HOLZHAUS als solide Holzbaufirma bekannt war, besuchte man das Musterhaus mit Beratungsbüro. Grundsätzlich hatte man den Wunsch, ein modernes, nicht zu traditionelles Holzhaus, mit großen Glasflächen und freier Grundrissplanung zu erstellen. Ganz besonders wichtig war der jungen Familie ein ausgewogenes Raumklima. Im Sommer kühl und im Winter angenehm warm. Denn im Voralpenland kann es im Sommer bis zu 32° plus und im Winter bis zu 28° minus erreichen. So  braucht man einen hochwärmedämmenden Baustoff  -Holz-. Der natürliche Werkstoff Holz, handwerklich verarbeitet, mit weiten Vordächern, hat sich schon seit Jahrhunderten bei extremen Wetterlagen bewährt. Um sich Anregungen zu holen und Erfahrungen auszutauschen, hat man mit Bauherren von ISARTALER HOLZHAUS, die schon seit z.T. seit Jahrzehnten in ihrem „Isartaler“ wohnen, gesprochen und sich ausgetauscht.

Da die Bauherrin im Ausstattungsbereich beruflich tätig ist, wurde großer Wert auf individuelle Planung und Gestaltung gelegt. So z.B. die große Doppelschiebetüre zur Küche, das private Büro im Erdgeschoss, die große Garderobe, sodass die Gummistiefel der Kinder nicht im Flur stehen usw. Auch das großzügige Bad ist lichtdurchflutet, luftig geplant, zum richtig wohlfühlen.

Um nicht nur beim Bau umweltfreundlich zu sein, sondern auch für die Zukunft weg von fossilen Heizstoffen zu kommen, wurde eine fast CO2 neutrale Pelletsheizung gewählt. Um die Weltklimaziele zu erreichen, fördert die KfW-Bank jedes ISARTALER HOLZHAUS mit zinsgüns-tigen Krediten. So wird die Umwelt und der Bauherrengeldbeutel gleichermaßen entlastet. 

Haus Daten:

Hersteller:
ISARTALER HOLZHAUS, Münchner Str. 56, 83607 Holzkirchen

Baureihe:
Individueller Architektenentwurf  „Auensee“

Bauweise:
Holztafelbauweise mit heimischen Hölzern aus dem Alpenvorland

Wohnfläche nach DIN 283:
Gesamt:  137,93 m²
EG:  70,16 m²
OG:  67,77 m²

Außenmaße:
10,56 m x 10,01 m

Dach:
Satteldach  25°

U-Werte W/m²/K:

Außenwände: 0,14
3-Scheiben-Isolierverglasung: 0,6
Dach: 0,18

Heiztechnik:
Pelletsheizung

Preis:
Schlüsselfertig ab O/K: 305.100,-- Euro
Haus zum Selbstausbau ab: 154.600,-- Euro

www.isartaler-holzhaus.de

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.