Schlafen wie ein Murmeltier

Betten für die ideale Nachtruhe


Schlafen wie ein Murmeltier

Schlafen wie ein Murmeltier

Das Haus steht. Endlich. Nun kann die Einrichtung beginnen. Ins Wohnzimmer kommen eine gemütliche Couch und ein schöner Teppich. In der Küche finden eine Küchenzeile mit reichlich Stauraum fürs Geschirr sowie eine große Arbeitsplatte Platz. Und ins Schlafzimmer? Sie wissen nicht, wie Sie dieses einrichten sollen? Kein Wunder, denn an die Einrichtung des eigenen Schlafzimmers denken beim Neubau nur wenige. Umso wichtiger ist es, sich umfangreich über die verschiedenen Typen an Betten zu informieren. In diesem Artikel geben wir Ihnen Tipps rund um das perfekte Bett für Sie, damit Sie ihre Nächte genießen sowie tief, fest und gemütlich einschlummern können. Schließlich tanken Sie über Nacht die notwendige Energie für die Aufgaben am kommenden Tag.


Kinder wünschen sich Einzelbetten - am besten als Ersatz-Spielplatz


Beginnen wir daher einmal mit der passenden Einrichtung für die Jüngsten. In Kinderzimmern, die häufig etwas kleiner sind als die Schlafzimmer der Eltern, wird häufig auf Lösungen mit Einzelbetten zurückgegriffen. Gerade bei Kindern sind zudem Hochbetten beliebt, idealerweise noch mitsamt Rutsche, sodass das Kind neben dem Bett auch gleich noch seinen eigenen privaten Spielplatz im Haus der Eltern besitzt. Auch ist die Auswahl eines ausreichend großen Bettes wichtig, welches das Kind auch dann noch nutzen kann, wenn es bereits ausgewachsen ist und weiterhin im Elternhaus lebt.


Elektrisch verstellbare Doppelbetten als High-End-Lösung fürs Schlafzimmer


Mit zunehmendem Alter wandeln sich die Ansprüche allerdings und Paarbetten stehen im Vordergrund. Hierbei kann auf Varianten mit einer Matratze oder andere Varianten mit zwei Matratzen zurückgegriffen werden. Hierbei gilt es vor allem, auf passende Härtegrade und die Struktur der Matratzen zu achten. Welches Doppelbett für Sie das ideale ist, beleuchtet dieser Beitrag einmal genauer. Qualitativ gibt es eine große Bandbreite an Doppelbetten. Von einfachen Standard-Matratzen bis hin zu ausgefeilten elektrisch verstellbaren Boxspringbetten sind hierbei vielfältige Einrichtungsmöglichkeiten fürs Schlafzimmer denkbar. Letztere Betten bieten den Komfort, dass man wahlweise das Kopf-, den Mittel- oder den Fußteil anheben kann, um dadurch die Wirbelsäule zu stützen und somit die Schlafposition zu optimieren. Dies nimmt Belastungen aus dem Körper und sorgt dementsprechend für einen angenehmeren und ruhigeren Schlaf.

Je nach Alter, Körpergröße, gesundheitlichem Wohlbefinden, persönlicher Zahlungsbereitschaft und Beziehungsstatus bieten sich somit unterschiedliche Betten an. Ein persönliches Ansehen und Austesten der verschiedenen Matratzen und Bettkästen in einem Fachgeschäft vor Ort ist quasi unabdingbar, um eine geeignete Kombination fürs eigene Bett zu finden. Es zahlt sich für die Schlafqualität aus, hierein ein wenig Zeit zu investieren.