Rustikal einrichten - So geht's

Wer seine Wohnung rustikal einrichten möchte, der setzt auf einen ländlichen Stil


Rustikal einrichten - So geht's

Rustikal einrichten - So geht's

Viele natürliche Materialien wie Holz, Naturstein und Metall kommen dann zum Einsatz. Aber was bedeutet das eigentlich, "rustikal"? Und wie richtet man seine Wohnung rustikal ein? Hier einige Tipps was es zu beachten gibt, um dem Stil gerecht zu werden.


Definition, was bedeutet rustikal eigentlich?


Das Wort rustikal leitet sich aus dem Lateinischen "rusticalis" ab, dies steht für bäurisch. Im deutschen Sprachgebrauch verwenden wir das Wort für ländlich-schlicht, eine ländliche Note haben. Bezieht man das Wort auf Menschen, so kann ein rustikaler Mensch auch ein etwas gröberer Mensch sein. Auf die Einrichtung bezogen bedeutet rustikal, wie oben schon angesprochen, natürliche Materialen in den Mittelpunkt stellen. Holz steht hier an erster Stelle. Holz strahlt eine natürliche, entspannte und ländliche Wärme aus und eignet sich für diesen Stil am besten.


Warum rustikal einrichten?


Rustikal ist gemütlich. Durch die Wahl der erdigen, braunen und warmen Holztöne strahlt es Ruhe und Geborgenheit aus. Außerdem ist rustikal zeitlos. Trends und Stile ändern sich mit der Zeit, was gestern noch modern war, ist morgen ein alter Hut. Mit einem rustikalen Einrichtungsstil entscheidet man sich für einen zeitlosen und langlebigen Stil. Mit einem rustikalen Stil kann man nostalgische Gefühle wecken, Vintage-Möbel finden gerne Verwendung, oder Möbel die seit vielen Generationen in der Familie sind und einen ideelen Wert haben. So muss Omas altes Holzbuffet nicht auf den Schrottplatz weichen sondern findet in der Wohnung ein neues Leben.


Warum ist die Riverboat-Einrichtung so besonders?


Für den rustikalen Einrichtungsstil werden gerne auch sogenannte Riverboat Möbel verwendet. Bei diesen handelt es sich um Einzelstücke, die aus den Teilen von alten Fischerbooten hergestellt werden. In der Regel sind diese handgefertigt und Unikate. Das heißt, das Stück was man erwirbt ist einzigartig weltweit. Betrachtet man den Markt für Riverboat Möbel so sind diese auch bei bekannten Online Möbelhäusern vorhanden, dass es sich hier um Unikate handelt ist eher fraglich. Allerdings wird versucht sich an dem Stil zu orientieren und den Eindruck zu schaffen, ein altes Möbelstück von einem Fischerboot zu erhalten. Oft werden die Möbel noch durch eine besondere Farbgebung aufgearbeitet, dem Stil einer ganzen Möbelreihe angepasst und können so auch dem Stil "Shabby Chic" oder einfach den Vintage Möbeln zugeordnet werden. In jedem Fall hat man mit einem Riverboat Möbelstück etwas Einzigartiges und Besonderes für seine rustikale Wohnung.


Shabby Chic oder Landhausstil?


Ein rustikaler Einrichtungsstil orientiert sich nicht an moderner Hochglanzoptik und zeichnet sich eher durch nicht perfekte Optik und Materialien aus. Der Landhausstil ist der erste Stil, den man assoziiert, wenn man an rustikale Einrichtung denkt. Jedoch wird auch hier eher auf klare Farben, und eine saubere Oberfläche geachtet. Deswegen orientiert sich rustikale Einrichtung eher an dem Shabby Chic. Dieser wird als Bezeichnung für Vintage-Möbel verwendet, die oft noch eine Aufwertung durch Farbe bekommen. Typisch für diesen Stil sind Kreidefarben. Sollte man sich für eine rustikale Einrichtung entscheiden, kommt man an Möbeln im Shabby Chic nicht vorbei. Generell sind rustikale Möbel zeitlos und beständig. Setzt man auf eine rustikale Einrichtung kann man antike oder Vintage-Möbel verwenden, viel auf warmes Holz achten, gerne auch Naturholz verwenden. Dieser Stil ist zudem auch noch besonders umweltfreundlich, man verwendet alte Möbel wieder, erneuert sie, statt sie zu verschrotten und neue zu kaufen. Man setzt bei diesem Stil auf Langlebigkeit und sollte sich darauf einstellen, dass diese Möbel einen noch viele Jahre begleiten können.