Planung des heimischen Gartens - Die Integration eines Whirlpools

Wer über einen eigenen Garten verfügt, kann in diesem viel Zeit verbringen


Whirlpool im heimischen Garten

Whirlpool im heimischen Garten

Vor allem in den warmen Monaten ist ein eigener Garten oftmals ein Ort der Ruhe und der Entspannung. Wichtig ist, dass Sie den heimischen Garten nach Ihren Vorstellungen gestalten und somit für mehr Komfort und Erholung sorgen.


Den Garten zu einer Wellness-Oase formen

So schön der eigene Garten auch sein mag, es gibt viele Möglichkeiten den Garten noch effektiver für Ihre Erholung zu nutzen. Bei entsprechendem Platz können Sie aus Ihrem Garten eine echte Wohlfühl-Oase machen, die Sie nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst und Frühjahr gerne nutzen. So gibt es beispielsweise die Möglichkeit, die eigene Terrasse mit passenden Terrassenstrahlern auszustatten und somit die Sommersaison deutlich zu verlängern. Passende Liegen und Sitzmöbel sorgen für den gewünschten Komfort und das echte Wellness-Gefühl. Nutzen Sie beispielsweise die Möglichkeit moderner WLAN-Lautsprecher, um auch im Garten bequem Ihre Musik, Ihre Podcasts oder Ihre Hörbücher zu genießen und somit noch leichter abschalten zu können. Es gibt viele Möglichkeiten, den Garten zu einem ganz besonderen Ort zu machen.


Mit dem Whirlpool im Garten volle Entspannung finden

Eine besonders schöne und immer häufiger anzutreffende Idee ist ein eigener Whirlpool im Garten. Dieser bietet nicht nur einen echten Ort der Erholung und Entspannung, sondern zudem auch die Möglichkeit, den Wellness-Anteil des Gartens nochmals deutlich zu erhöhen. Die Vorteile liegen dabei klar auf der Hand. Zum einen wird deutlich weniger Platz als für einen normalen Pool benötigt, sodass ein Whirlpool auch in kleineren Gärten problemlos überzeugen kann. Zudem ist das angenehm sprudelnde Wasser besonders angenehm und entspannend. Egal ob Sie allein oder gemeinsam mit der Familie die Zeit in Ihrem neuen Whirlpool genießen möchten, Sie werden die Zeit in Ihrem Garten noch mehr zu schätzen wissen. Dank der geringen Grundfläche des Whirlpools und der einfachen Installation können Sie sich schnell und ohne großen Aufwand Ihren Traum von der eigenen Garten-Wellness erfüllen.


Wasser im Garten - auch außerhalb des Pools nutzen

Natürlich können Sie in Ihrem Garten auch weitere Wasser-Elemente nutzen, um diesen für sich noch schöner zu gestalten. Der Klang fließenden Wassers und dessen Anblick ist nicht nur enorm beruhigend, sondern kann auch schlaffördernd wirken. Warum also bei ausreichendem Platz nicht noch mehr Wasser im Garten nutzen. Lassen Sie sich beispielsweise von Schöner Wohnen inspirieren und überlegen Sie, welche Elemente Sie in Ihrem Garten nutzen können. Je größer der eigene Garten ist, umso mehr Möglichkeiten werden Sie finden. Ein kleiner Wasserlauf im Garten, auf den Sie von Ihrem neuen Whirlpool aus schauen können, kann enorm entspannend wirken. Werden sie kreativ und schaffen Sie sich einen Garten, in dem Sie sich jederzeit absolut wohlfühlen können.


Mit Lichtern passende Akzente setzen

Denken Sie bei der Ausgestaltung Ihres Gartens auch an die Dunkelheit. Denn besonders in den Abendstunden können Sie in den Sommermonaten wunderschöne Zeiten im Garten verbringen. Allerdings ist es dabei wichtig, dass Sie über eine ausreichende Beleuchtung verfügen. So können Sie in einer lauen Sommernacht noch ein wenig Zeit in Ihrem Whirlpool verbringen und zu den Sternen schauen und müssen dennoch im Anschluss nicht im Dunkeln durch den Garten laufen. Eine passende Beleuchtung direkt auf dem Boden oder zumindest entlang von Wegen kann hier bereits den gewünschten Komfort bieten. Nutzen Sie zudem Licht, um Akzente zu setzen und den Garten stimmungsvoll auszuleuchten. Viele Lösungen sind zudem auch in einer Solar-Variante möglich, sodass Sie nicht im gesamten Garten Stromkabel verlegen müssen. Nutzen Sie beispielsweise die Inspirationen aus diesem Beitrag, um Ihren Garten im Wortsinne ins rechte Licht zu rücken."