×
Online Umfrage - Hausbau Design Award 2018
Hausbau Design Award 2018

Pflanzen auf der Terrasse

Sie sorgen für frische Luft, verschönern das Wohnambiente und versorgen einen im Sommer zum Teil mit den besten Früchten überhaupt


Tipps Gartengestaltung

Tipps Gartengestaltung

Die Rede ist von Pflanzen in all ihrer wunderschönen Vielfalt.

Seit Menschengedenken werden Pflanzen gezielt angebaut. Zunächst nur für den reinen Nutzen der Ernährung und später zur Verschönerung und Bereicherung von Lebensräumen.
Bis heute hat sich daran nicht all zu viel verändert. Überall finden sich heute Pflanzen aller Art. Während vorrangig fleißig in den Gärten angebaut und gezüchtet wird, hat sich im Laufe der Jahre auch die Terrasse als perfekten Ort für Pflanzen entpuppt.


Zierpflanzen zur Verschönerung der Terrasse


Eine Terrasse kann noch so schön dekoriert und gestaltet sein. Das echte Highlight setzen jedoch die Pflanzen. Diese können ohne Weiteres in Kübeln eingepflanzt werden. Dort werden sie dank hochwertiger Pflanzenerde mit den wichtigsten Nährstoffen versorgt und wachsen und gedeihen ebenso schön, wie in einem Garten. Darüber hinaus sind einige Pflanzengattungen nahezu prädestiniert dazu, um als ökologischer Sichtschutz zu dienen. Besonders dichte und hohe Gräser, als auch einige Sorten des Bambus halten neugierige Blicke fern.
Breite und große Pflanzkübel werden auf großen Terrassen gern auch als Raumteiler aufgestellt. So lassen sich beispielsweise eine Ruhezone und ein eher geselliger Bereich einfach und dennoch schön voneinander trennen.
Hier kommt es auf hochwertige und vor allem widerstandsfähige Pflanzkübel und Tröge an, die der Witterung Stand halten. Ein natürlicher Sichtschutz aus üppigem Grün verleiht der Terrasse ein traumhaftes Ambiente. Sehr gefragt ist diese Art von Schutz auch, wenn eine große Terrasse zur gemeinschaftlichen Nutzung zur Verfügung steht. Mit Hilfe der Pflanzen können auf einfache und dennoch effektive Weise kleine Bereiche mühelos voneinander getrennt werden.


Welche Pflanzen eignen sich für die Terrasse?


Die Auswahl an möglichen Pflanzen für die Terrasse ist unglaublich groß. Dabei spielen jedoch ein paar Faktoren einen entscheidende Rolle, wenn es darum geht, das passende Gewächs zu finden.
Wichtig ist zu wissen, ob viel Sonne oder eher Schatten zu erwarten sind. Eine eher freistehende Terrasse hat ihre ebenfalls ihre Tücken. Hier muss verstärkt hin und wieder mit Windböen gerechnet werden.
Hinzu kommt die Frage nach dem Überwintern. Nicht alle Gewächse oder Hölzer können ohne Weiteres den Winter im Freien verbringen.
Es ist daher hilfreich, sich vorher zu informieren. Umfassende Angaben helfen dabei, die richtigen Pflanzen für die Terrasse auszuwählen. Dabei ist der Nutzen der jeweiligen Pflanze natürlich wichtig. Wer einen Sichtschutz wünscht, ist mit Gräsern und ähnlichen Gewächsen gut beraten. Für die Verschönerung sind blühende Stauden oder auch Kletterrosen eine gute Wahl.

Von kleinen Obstbäumen über Tomaten bis hin zu Erdbeeren

Nicht nur optisch sind Gewächse und Zierpflanzen im Trog auf der Terrasse zu empfehlen.
In größeren Pflanzkübeln ist es ohne Weiteres möglich, Nutz- und Kulturpflanzen zu halten. In den Baumschulen und Gärtnereien werden inzwischen spezielle Sorten gezüchtet, welche ohne Weiteres auf kleinen Raum wachsen und gedeihen. Von Erdbeerpflanzen über Tomaten bis hin zu kleinen Obstbäumchen. Das Angebot ist reichhaltig und abwechslungsreich. Zunehmend nutzen Menschen in den Großstädten ihre Terrassen, um dort neben ansehnlichen Zierpflanzen auch ein paar Nutzpflanzen zu züchten. Ein herrlicher Kontrast zum einheitlichen Grau in mitten so mancher großer Metropole.

Eine grüne Oase entsteht

Pflanztröge bieten eine vielseitige Nutzung von Pflanzen auf Terrassen und größeren Balkonen. Sie ermöglichen eine natürliche Gestaltung und tragen dazu bei, dass eben auch in eng bebauten Wohngebieten kleine, grüne Oase entstehen.
Eine perfekte Mischung aus Erholung und Selbstversorgung auf minimalistischer Art entsteht und stößt immer mehr auf Zuspruch. Dank der Verschiedenen Formen und Größen moderner Pflanztröge und Kübel, können alle Arten von Terrassen durch Pflanzen verschönert werden.