Ganzjahresurlaub im Eigenheim ermöglichen

Jeder Mensch freut sich auf den jährlichen Urlaub


Ganzjahresurlaub im Eigenheim ermöglichen

Ganzjahresurlaub im Eigenheim ermöglichen

Nun hat sich das Reiseverhalten der Deutschen in den letzten Jahren zwar stark verändert, dennoch verbringen die meisten Menschen noch immer einen längeren Sommerurlaub. Zu den beliebtesten Reisezielen zählen Länder, wie zum Beispiel Spanien, Italien oder Griechenland. Europäische Reiseziele liegen also immer noch in der Präferenz vieler Deutscher. Nach der Rückkehr aus dem Urlaub werden Fotos sortiert und mit Bekannten geteilt. Man schwelgt in Erinnerungen und blickt auf seinen von der Sonne gebräunten Körper. Das Erholungspotenzial ist gigantisch und von einem längeren Urlaub zerrt man auch noch Wochen nach der Rückkehr aus dem Urlaub. Es ist kein Geheimnis, dass kaum ein Mensch gerne an das Ende seines Urlaubs denkt.

Der schönste Tag ist bekanntlich der Ankunftstag, am Tag der Abreise verbringt man noch die letzten Stunden an seinen lieb gewonnenen Orten und genießt vielleicht noch ein helles Bier. Dabei macht es keinen Unterschied, ob es ein geplanter Familienurlaub in Griechenland ist oder man mit den besten Kumpels einen Urlaub am Strand von Burgas verbringt. Die Erinnerungen werden wachgehalten und das letzte Bier am Strand genossen. Was bleibt, sind gemeinsame Fotos, die mit daheimgebliebenen Freunden geteilt werden. Vielleicht entsteht sogar der eine oder andere Schnappschuss über den die Freundesrunde noch Jahre später schmunzeln kann. Leider endet jeder Urlaub einmal. Was aber nicht enden muss sind die Erinnerungen an die schöne Zeit. Fotos können auf Postern verewigt und eingerahmt werden und somit wachgehalten werden.

Sie beleben letztlich auch unseren unmittelbaren Wohnraum und machen ihn persönlicher. Urlaubsgefühle transparent zu machen ist an die Gabe von kreativer Schaffenskunst gebunden. Da niemand das Ende des Urlaubs mag aber den Urlaub selbst genießt, sollten möglichst viele Urlaubserinnerungen auch im Eigenheim Platz finden. Ob dies nun Fotos der Urlaubsumgebung und Erinnerungsschnappschüsse mit der Familie sind oder vielleicht die Gestaltung des unmittelbaren Wohnbereichs nach dem Vorbild des Urlaubsortes mag individuell festgelegt werden. Fakt ist aber jedenfalls, dass dieser Schritt dazu beiträgt, dass man sich zu Hause ein wenig wie im Urlaub fühlen kann. Was den unmittelbaren Wohnbereich betrifft, so haben Eigenheimbesitzer mit Gartennutzung natürlich einen großen Vorteil. Ihnen steht es frei, den Garten nach Vorbild ihres Traumurlaubsortes zu gestalten.


Urlaubsflair im heimischen Garten


Man muss ehrlicherweise sagen, dass nicht jede südländische Pflanze das Klima in Deutschland gut findet und ähnlich gut gedeiht. Viele Menschen versuchen zum Beispiel Palmen anzubauen, nur um sich später zu wundern, dass man damit nicht glücklich wird. Die meisten Palmen überlegen den frostigen Winter in Deutschland nicht bzw. gedeihen erst gar nicht. Wenn Sie zum Beispiel gerne nach Asien reisen, dann kennen Sie vermutlich die chinesische Hanfpalme. Sie ist in Asien beheimatet und zählt zu den robustesten und frostverträglichsten Palmenarten der Welt. Als Palmenliebhaber wäre diese Pflanze eine Alternative, um das sonnige Urlaubsgefühl mit in die Heimat zu nehmen. Natürlich soll dies kein Aufruf dazu sein, den Asiaten ihre Palmen auszubuddeln und im heimischen Garten anzubauen. Die chinesische Hanfpalme lässt sich auch im Kübel kultivieren und kann im Garten ausgepflanzt werden.


Die perfekte Winterpalme für ihre Urlaubserinnerungen zu Hause


Sie bietet ihnen aber auch abseits der natürlichen Eigenschaften einige Vorteile, auf die nicht zu vergessen sind. Zunächst einmal vermittelt sie ein südländisches Flair und bringt damit ein tropisches Gefühl in ihren Garten. Optisch beeindruckt die Palme mit ihren großen, hellgrünen Wedeln seine Bewunderer. Sie sollten jedoch ausreichend Platz einplanen, denn die Wuchshöhe wird mit bis zu fünfzehn Metern angegeben. Besonders schön ist die Palme im Sommer anzusehen. In der warmen Jahreszeit schmückt sich die Hanfpalme mit üppigen, rispenförmigen Blüten. Ein weiterer Vorteil ist die leichte Pflege der Hanfpalme. Es reicht im Prinzip ein heller Standort, der ihr einige Stunden Sonne am Tag spendet.