Die richtige Arbeitskleidung für den Hausbau

Wer selbst an seinem Haus arbeitet und somit einen Teil der Eigenleistungen übernimmt, sollte auf verschiedene Faktoren besonders achten


Arbeitskleidung für den Hausbau

Die richtige Arbeitskleidung für den Hausbau

Dabei spielt vor allem der eigene Schutz auf der Baustelle eine wichtige Rolle. Gerade die Arbeitskleidung sollte bei diesen Leistungen mit Bedacht gewählt werden, damit Sie sicher die verschiedenen Bauabschnitte bewältigen können.


Warum Arbeitsschutz wichtig ist

Durch die Eigenleistung am Bau können Bauherren oftmals enorme Kosten sparen. Allerdings sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass mit diesen Eigenleistungen auch das Risiko ansteigt. Wie in diesem Artikel deutlich zu sehen ist, sollten Sie als Bauherr in jedem Fall vorsichtig sein und sich entsprechend um die eigene Sicherheit am Bau kümmern. Denn Unfälle passieren vor allem dort, wo man selbst in seinem Aufgabengebiet nicht firm ist.


Professionelle Arbeitskleidung vom Experten

Vor allem Profis, aber auch immer mehr Laien im Bau-Segment setzen auf Arbeitskleidung von engelbert strauss, einem der bekanntesten Anbieter im gesamten deutschsprachigen Raum und weit darüber hinaus. Denn sowohl die Qualität der Arbeitskleidung als auch deren regelmäßige Prüfung durch echte Bau-Experten und die Einhaltung der geltenden Gesetze im Bereich Arbeitssicherheit sorgen für die gewünschte Expertise. Wenn Sie sich beispielsweise für Arbeitsshorts von engelbert strauss entscheiden, erhalten Sie belastbare Shorts mit hoher Stabilität, welche beispielsweise ausreichend Platz für das Werkzeug bieten. Zudem können diese Shorts auch Outdoor in der Freizeit gute Dienste leisten und Ihnen auf der Baustelle die notwendige Sicherheit verschaffen. Hochwertige und vor allem enorm belastbare Stoffe sind bei Arbeitshosen und generell bei Arbeitskleidung immer zu bevorzugen. Denn die Sicherheit einer Baustelle hängt immer auch von der persönlichen Sicherheit aller Anwesenden ab. Daher


Die richtigen Arbeitsschuhe wählen

Neben den Shorts spielen vor allem auch die Arbeitsschuhe und das Zubehör eine wichtige Rolle. Gute Arbeitsschuhe sollten nicht nur die Füße von oben schützen, sondern auch vor Schäden von unten bewahren. Denn Nägel, Werkzeuge oder auch Bretter und Splitter verstecken sich gerne auf einer Baustelle und können bei schlechtem Schuhwerk zu einem Verhängnis werden. Sicherheitsschuhe sind dementsprechend besonders wichtig und sollten auf keine Baustelle fehlen. Zum Zubehör gehört beispielsweise ein guter Werkzeuggürtel, in welchem Sie die wichtigsten Werkzeuge bequem verstauen können. Das ist nicht nur professionell, sondern erleichtert die Arbeit beim Bauen, da die benötigten Werkzeuge stets zur Hand sind.


Unfälle passieren schneller als gedacht

Das Problem, welches viele Bauherren nicht sehen, liegt vor allem darin, dass Unfälle auf einer Baustelle auf den ersten Blick wenig wahrscheinlich erscheinen, wenn Sie dort alleine oder gemeinsam mit Freunden arbeiten. Allerdings zeigt die Statistik, dass in den letzten Jahren die Zahl der Unfälle beim Hausbau auch bei professionellen Firmen angewachsen sind. Es scheint also auf den ersten Blick überheblich, sich selbst als vor Unfällen geschützt anzusehen und somit das Schicksal herauszufordern. Die Nutzung von hochwertiger Schutzkleidung kostet kein Vermögen, kann die Sicherheit beim Hausbau allerdings nachhaltig verbessern. Daher rentiert sich eine solche Entscheidung in der Regel nachhaltig.


Gesetzesvorschriften geben einen guten Überblick über die Anforderungen

Wenn Sie sich nun beispielsweise im Shop von Engelbert-Strauss umschauen und überlegen, welche Arbeitskleidung für Ihre Baustelle wichtig sein könnte, sollten Sie sich am besten an den gesetzlichen Vorschriften orientieren. In Deutschland können Sie beispielsweise die Vorschriften der BG-Bau nutzen, um sich über die verschiedenen Vorschriften und Anregungen für die Sicherheit am Bau zu informieren. Grundsätzlich ist es zwar für den einzelnen Bauherren nicht vorgeschrieben sich an diese Vorlagen zu halten, im Sinne der eigenen Sicherheit sollten Sie diese allerdings nach Möglichkeit dennoch berücksichtigen.