Bodenbeläge

Welcher Bodenbelag eignet sich für welchen Raum?


Bodenbeläge

Bodenbeläge

Unser Zuhause ist der Mittelpunkt des Lebens. Hier verbringen wir unsere Freizeit und fühlen uns sicher. Daher ist es besonders wichtig, dass die Einrichtung zum Entspannen einlädt. Der Boden spielt ebenso wie die Tapeten eine sehr wichtige Rolle. Je nachdem welcher Belag gewählt wurde, strahlt der Raum eine andere Atmosphäre aus. Baut man ein Haus, dann steht man irgendwann vor der Frage, welcher Belag in welchen Raum gehört. Aber auch bei einer Renovierung kann man sich für einen neuen Boden entscheiden. Die meisten Menschen gestalten nur die Wände neu und lassen den Fußboden so wie er war. Kaum einer ist sich über die positive Wirkung bewusst.


Diese Möglichkeiten gibt es für die unterschiedlichen Bodenbeläge

Besucht man einen Baumarkt, dann stellt man schnell fest, dass es nicht nur Fliesen oder Laminat gibt. Neben einem Vinylboden kann man sich auch für natürliches Holz oder auch Teppich entscheiden. Grundsätzlich ist man in der Wahl ziemlich frei. Jedoch gibt es einige Punkte, die man bei der Wahl und den Kauf des Fußbodens beachten sollte. Im ersten Schritt ist das der Raum, wo der Bodenbelag verlegt werden soll. Handelt es sich zum Beispiel um eine Küche oder auch das Badezimmer, dann sollte man entweder auf Fliesen oder einen Vinylboden zurückgreifen. In beiden Räumen entsteht viel Feuchtigkeit, die sich auf den Boden niederschlägt. Wählt man hier einen Teppich, dann kann das bereits nach kurzer Zeit zur einer Schimmelbildung führen. Laminat oder auch Parkett ist ebenfalls nicht geeignet. Bei zu viel Feuchtigkeit setzt diese sich in die Fugen und lässt das Material aufquellen. Gemütliche Räume wie das Schlafzimmer oder auch das Wohnzimmer sollten mit einem warmen Belag ausgestattet werden. Hier ist Teppich oder auch ein Korkfußboden eine sehr gute Wahl.

In einem Haushalt mit Hunden oder auch Kindern eignen sich jedoch Beläge, die sich schnell und einfach reinigen lassen. Ein Teppich hingegen kann im Kinderzimmer sehr sinnvoll sein, da diese gerne auf dem Fußboden spielen. Grundsätzlich gibt es also für jeden Raum den richtigen Belag. Mit ein paar Überlegungen im Vorfeld ist die Entscheidung schnell getroffen und man kann viele Jahre von dem neuen Bodenbelag profitieren.