Einrichtungstrends

Einrichtungstrends für den Sommer 2017 & Tipps für Sparfüchse


Einrichtungstrends 2017

Einrichtungstrends 2017

Der Sommer kommt… und Sie müssen nichtmals über einen großen Garten verfügen, um sich an den steigenden Temperaturen und den ersten, warmen Sonnenstrahlen zu erfreuen. Egal, ob auf der Terrasse, dem Balkon oder im Innenbereich: die neuesten Möbel Trends kommen einfach überall gut an. Zudem müssen Sie nicht zwangsläufig Ihren Geldbeutel stark belasten, um im Sommer 2017 einrichtungs- und ausstattungstechnisch voll durchzustarten. Sie möchten Tische, Stühle und Co. nicht kaufen, sondern gleich selbst bauen? Kein Problem! Das passende Werkzeug für Ihr Vorhaben finden Sie dann auf hesero.
So steht einem trendigen Sommer 2017 nichts mehr im Wege! 


Welche Möbeltrends sind im Sommer 2017 angesagt?
 

Wie in jedem Jahr setzen sich die aktuellen Möbeltrends unter anderem aus zeitlosen Klassikern und den Innovationen führender Hersteller zusammen. Ein Blick in das Sortiment auf maljani.de verrät, dass derzeit vor allem…:

  • helle Farben
  • klare Linien
  • ein minimalistisch bis natürlich anmutender Stil

und hochwertige Materialien mit einem hohen Maß an Stabilität im Fokus stehen. Wer hier intelligent kombiniert, schafft ein Ambiente, das gleichzeitig gemütlich und stilvoll daherkommt. Endlich ist es möglich, auf vergleichsweise helle Farben zurückzugreifen und dennoch nicht Gefahr zu laufen, dass der Wohnbereich allzu steril wirkt. Trotz des hohen optischen Anspruchs müssen Sie natürlich auch im Sommer 2017 nicht auf Funktionalität verzichten. Multifunktionale Möbelstücke sind in diesem Jahr der Hit und besonders dazu geeignet, um in kleinen Wohnungen hervorragend zur Geltung zu kommen. So finden Sie unter maljani.de unter anderem beispielsweise auch ein ansprechendes Sortiment an Schlafcouches und anderen, trendigen und praktischen Möbeln.


Daher lohnt sich der Möbelkauf im Internet
 

Maljani.de bietet Ihnen alles, was Sie benötigen, um Ihr Leben mit den passenden Accessoires noch individueller zu gestalten.
Der Möbelkauf im Internet lohnt sich in vielerlei Hinsicht. Wer sich hier für das Onlineshopping entscheidet, profitiert unter anderem von…:

  • einer breitgefächerten Auswahl
  • einem kundenfreundlichen Preis-Leistungsverhältnis
  • schnellen Lieferzeiten
  • 24stündige „Öffnungszeiten“
  • dem Vorteil, sich keine Sorgen um einen reibungslosen Transport machen zu müssen.

Zudem haben Sie beim Online-Kauf auf https://www.maljani.de/moebel/ alles, was Sie benötigen, um Ihr Leben mit den passenden Möbeln und Accessoires noch individueller zu gestalten.
Immer Zugriff auf die neuesten Möbelstücke der Designer. Wer sich hier für die Fahrt ins Möbelhaus entscheidet, investiert nicht nur unnötig Zeit, sondern zahlt auch oftmals mehr.
Verschenken Sie daher kein Geld und recherchieren Sie stattdessen im Shop von maljani.de nach Ihren ganz persönlichen Favoriten für den Sommer 2017! 


Nicht nur für Hobbyheimwerker interessant: kreieren Sie Ihre eigenen Möbel!
 

„Eigentlich“ ist Ihre Einrichtung im Innenbereich vollständig? Ihr Balkon ist perfekt ausgestattet? Dennoch könnte es sein, dass Ihnen der berühmte „letzte Schliff“ in Ihrer Einrichtung fehlt, oder? Dann gehen Sie doch einen Schritt weiter und kreieren Sie sich Ihre eigenen Möbel! Der Vorteil: mit den passenden Werkzeugen von hesero.de und dem entsprechenden Grundmaterial ist dieses Vorhaben in der Regel schnell in die Tat umgesetzt.

Je nachdem, um welches Möbelstück es sich genau handelt, lohnt sich, neben dem klassischen Werkzeugkasten, auch noch die Anschaffung von Bohrmaschinen, Sägen, einem Schleifer und einem Hobel. Der Vorteil: vor allem dann, wenn Sie sich öfter heimwerkertechnisch betätigen, kaufen Sie dieses Equipment selbstverständlich nicht nur für ein einziges Möbelstück. Eine hochwertige und robuste Grundausstattung können Sie immer gebrauchen.


Diese Möbelstücke eignen sich hervorragend zum Selbstbau
 

Auf hesero.de finden Sie alles, was Sie für einen professionellen Möbelbau benötigen. Dank der großen Auswahl stellt auch die Suche nach individuellen Teilen hier kein Problem dar. Sie haben die Ideen, hesero.de das passende Werkzeug.

Die Einrichtungstrends für den Sommer 2017 werden im DIY-Bereich vor allem von Möbelstücken auf der Basis von Paletten dominiert. Egal, ob Sie mit ihrer Hilfe einen Tisch oder gleich ein ganzes Bett aufbauen möchten: der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Zudem benötigen Sie hierzu vergleichsweise wenig handwerkliches Equipment. Eine Bohrmaschine, gegebenenfalls eine Säge und weitere Basisteile aus dem klassischen Werkzeugkoffer, reichen hier in der Regel aus.

Die Paletten-Couch oder das Bett können dann mit Accessoires in Farben der Saison noch weiter individualisiert werden. Greifen Sie am besten auch hier wieder zu hellen Pastelltönen und wechseln Sie diese gegebenenfalls mit einem etwas auffälligeren, maritimen Muster ab! Wer es noch ein wenig rustikaler mag, sollte zu Wein- oder Obstkisten greifen. Ein Hobel, eine Säge und ein paar Nägel genügen hier oftmals voll und ganz, um stilsichere (und lange haltbare) Accessoires zu zaubern. Vor allem auch im Außenbereich, am besten auf einem Balkon und ein wenig geschützt vor Feuchtigkeit, kommen diese Elemente beispielsweise hervorragend als Blumentöpfe oder Regale zum Einsatz.