Wunderschöne Whirlpools für das eigene Heim

Wer regelmäßig in die Therme geht, weiß wie entspannend der Aufenthalt in einem Whirlpool sein kann


Whirlpool für das Eigenheim

Whirlpool für das Eigenheim

In aller Ruhe das warme Wasser und die Luftblasen genießen, abschalten und entspannen wird spielend einfach möglich. Wären da nicht die anderen Gäste, mit denen man sich den Whirlpool unfreiwillig teilen muss. Warum also nicht einmal ein wenig investieren und sich einen eigenen Whirlpool gönnen? Wir zeigen Ihnen die Vorteile und Möglichkeiten.


Der eigene Whirlpool - nichts einfacher als das


Dank der vielfältigen Angebote können Sie problemlos und einfach den passenden Whirlpool für Ihre Ansprüche und Anforderungen finden. Diese lassen sich zudem in den meisten Fällen problemlos und einfach aufbauen und anschließen. Sie müssen also nicht viele Punkte beachten, wenn Sie sich einen eigenen Whirlpool gönnen möchten. Wichtig ist zu überlegen, wie viele Personen den Whirlpool gemeinsam mit Ihnen nutzen sollen. Davon ist unter anderem die Größe des Pools abhängig.


Whirlpool ist nicht gleich Whirlpool


Wenn Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen wollen, empfehlen wir Ihnen nicht nur nach einem einfachen Whirlpool zu suchen, sondern einen Whirlpool mit einem Swim-Spa zu wählen. Hier kombinieren Sie die Vorteile eines eigenen Pools mit einem Whirlpool und können somit sportlich aktiv sein oder entspannen, ganz nach Bedarf. Durch die Stromanlage können Sie sich in Ihrem Swim-Spa wirklich austoben und auspowern und gefühlt eine Bahn nach der nächsten ziehen. Im Anschluss daran einfach in die Wellness-Ecke des Pools sinken lassen und das Whirlpool-Gefühl und die ermatteten Muskeln genießen. Wenn Sie den Pool am geeigneten Ort aufstellen, profitieren Sie gleich mehrfach von dieser Lösung.


Perfekte Aufstellorte für den Whirlpool finden


In vielen Häusern lassen sich problemlos verschiedene Plätze für einen solchen Whirlpool finden. Natürlich denken viele von uns zunächst einmal an den Keller des Hauses, da dort in der Regel besonders viel Platz vorhanden ist. Doch das muss nicht immer die beste Lösung sein. Bei entsprechender Statik können Sie beispielsweise auch einen Wintergarten besonders gut für Ihren Whirlpool nutzen. Zum einen können Sie dort die frische Luft genießen, auf der anderen Seite sind natürlich ein Ausblick und Sonnenschein besonders angenehm, wenn Sie sich in Ihrem Whirlpool räkeln. Auch auf der Terrasse oder dem Balkon findet ein Whirlpool oftmals Platz. Überlegen Sie sich im Vorfeld genau, wo Sie Ihren Whirlpool aufstellen möchten und welche Vorteile jeder Ort mit sich bringt.


Mit Licht und Musik sorgen Sie für die perfekte Entspannung


Möchten Sie in Ihrem Whirlpool einfach nur entspannen, bietet es sich an mit Licht und Musik zu arbeiten. Warum nicht eine eigene kleine Wellness-Oase schaffen und somit nach einem Tag harter Arbeit gezielt im blubbernden Wasser entspannen können? Dank moderner Bluetooth-Körperschall-Lautsprecher und passender Lichtsysteme können Sie sich ganz in Ruhe im Wasser massieren lassen und dabei mit Musik und gedimmtem Licht die Anspannung des Tages von den Schultern fallen lassen.


Die eigene Wohlfühl-Oase schaffen


Verfügen Sie über ausreichend Platz bietet es sich natürlich an, einen Whirlpool nicht allein, sondern direkt zusammen mit einer passenden Sauna zu kaufen. Diese sind überraschend günstig in der Anschaffung und ermöglichen Ihnen ein echtes Thermen-Feeling in den eigenen vier Wänden. Immer mehr Menschen nutzen diese Möglichkeit und sorgen somit für eine eigene kleine Wohlfühl-Oase in den eigenen vier Wänden. Und wenn Sie zudem überlegen, was ein Thermenbesuch kostet, liegen auch die Kosten für einen Whirlpool und eine eigene Sauna durchaus im machbaren Bereich. Sie sparen damit nicht nur den Eintritt in das Schwimmbad und die Therme, sondern können zudem auf die vielen lästigen Zeitgenossen verzichten, die einen Aufenthalt gelegentlich unangenehm bis nervig gestalten können. In Ihrem eigenen Whirlpool bestimmen Sie, wer mit Ihnen das Wasser teilt.