×
Online Umfrage - Hausbau Design Award 2018
Hausbau Design Award 2018

Stadtvilla, Kraftwerk und Stromspeicher: Das Musterhaushaus Haas MH Falkenberg 150

Intelligent, effizient, familienfreundlich: Haas eröffnet das Musterhaus MH Falkenberg 150, eine moderne Stadtvilla für junge Familien. Die Photovoltaikanlage inklusive Batteriespeicher, die Steuerungssysteme und Extras wie der Paketkasten zur Annahme von Lieferungen machen das Haas MH Falkenberg 150 zum smarten Zuhause. Dabei ist es natürlich als KfW-40-Plus-Haus ausgewiesen, geht also in seiner Energiebilanz über die offiziellen Standards weit hinaus. Eröffnet wurde es am 5. Mai 2017.


Haas MH Falkenberg 150 - Aussenansicht

Haas MH Falkenberg 150 - Aussenansicht

Haas MH Falkenberg 150 - Aussenansicht

Haas MH Falkenberg 150 - Aussenansicht

Haas MH Falkenberg 150 - Badezimmer

Haas MH Falkenberg 150 - Badezimmer

Haas MH Falkenberg 150 - Esszimmer

Haas MH Falkenberg 150 - Esszimmer

Großzügigkeit und eine familiengerechte Aufteilung und Ausstattung – das sind die wichtigsten Merkmale der modernen Stadtvilla Haas MH Falkenberg 150. Die Villa ist ideal für junge Familien, die ein geräumiges und modernes Zuhause suchen. Der quadratische Grundriss und die kubischen Anbauten bringen Wohnqualität – bei niedrigen Kosten. Gleichzeitig wirkt das Haas MH Falkenberg 150 schnörkellos modern. Anbau und Eingangsbereich sorgen für optische Auflockerung sowie für noch mehr Raum und Fläche. Der quadratische Grundriss der beiden Etagen schafft Helligkeit und Platz und ermöglicht leichte Orientierung in allen Räumen. Das Wohn- und Esszimmer im Untergeschoss umfasst circa 44 lichtdurchflutete Quadratmeter. Die beiden Kinderzimmer im Obergeschoss sind gut 14 Quadratmeter groß. An das helle und luftige Elternschlafzimmer mit den drei Fenstern grenzt eine Ankleide von circa sieben Quadratmetern. Im Anbau ist Platz für den modernen Hauswirtschaftsraum, direkt daneben liegt der Carport.

Der holzverkleidete Eingangsbereich in warmen Brauntönen ist als Blickfang Teil des Designkonzepts von Haas. Bodentiefe Fenster und Türen öffnen den Blick zur überbauten Terrasse. Zu einem sanften Übergang der Architektur in die Natur trägt auch der großzügige Balkon bei, der von beiden Kinderzimmern aus betreten werden kann. Das pyramidenförmige Zeltdach verleiht dem Haas MH Falkenberg 150 zusätzliche Modernität und Klarheit, aber auch Wohnlichkeit und harmoniert mit den kubischen Anbauten. Die Stadtvilla besticht optisch durch ihre klare Eleganz und Einfachheit sowie durch ihre Kombination von Design und Wohnkomfort.


Das Haus produziert und speichert Strom!

Als KfW-Effizienzhaus 40 Plus erfüllt die Energiebilanz des Haas MH Falkenberg 150 höchste Standards. Das Haus ist nicht nur sparsam, sondern produziert selbst Strom – mit seiner auf dem Dach installierten Photovoltaikanlage mit einer Leistung von fünf Kilowatt/peak (Kwp) (unter genormten Bedingungen). Dass das Haus seinen Strom selbst erzeugt, ist die eine Seite. Aber wohin damit, wenn er gerade nicht gebraucht wird? Das MH 150 Falkenberg liefert die Antwort: In die Batterie. Der von der Photovoltaikanlage gelieferte Strom wird in den hauseigenen Batteriespeicher eingespeist, wenn er nicht direkt verbraucht wird. So ist auch nachts und bei wenig Licht immer genügend Energie vorhanden. Der Speicher als Herzstück der Anlage verfügt über eine Nennkapazität von etwa 4,5 Kilowattstunden (kWh) und eine nutzbare Kapazität von circa 3,6 Kilowattstunden. Photovoltaikanlage und Batteriespeicher verleihen dem Haas MH Falkenberg 150 größtmögliche Sparsamkeit und Autonomie. Beide Anlagen stammen aus hochwertiger europäischer Produktion und verfügt über lange Garantiezeiten. So setzt Haas mit dem Haas MH Falkenberg 150 die dezentrale Energieerzeugung und -speicherung um. Aus Sicht der Natur fließt der Strom idealerweise in ein Elektroauto, das im Carport steht. Die Steckdose zum Aufladen von Elektrofahrzeugen ist hochwertig und funktional gestaltet und natürlich in den Carport eingebaut. Der Betriebszustand wird durch farbig hinterlegte Symbole angezeigt.


Das Haus ist smart und nimmt Pakete an

Das Haus der Zukunft denkt mit. Das Haas MH Falkenberg 150 ist smart, sicher, komfortabel und sparsam durch seine raffinierte Technik. Es aktiviert Bewegungsmelder, steuert die Jalousien oder reguliert die Heizung. Auch das Raumklima und die Türkommunikation sind im Haas MH Falkenberg 150 smart. Alle Funktionen können einfach per Schalter an der Wand, mit dem Laptop oder mit dem Smartphone gesteuert werden. Seine Besitzer brauchen also nicht einmal zu Hause zu sein, um Aktivitäten zu regeln und zu überprüfen. Auch für Paketlieferungen zu jeder Tageszeit und in Abwesenheit der Bewohner hat das Haas MH Falkenberg 150 eine einfache und effiziente Lösung: Einen unauffälligen, praktischen und sicheren Paketkasten. Dieser ist keine Spielerei, sondern erleichtert den Alltag im Zeitalter des Interneteinkaufs. Smart ist auch die Heizung mit ihrem Wärmespeicher und ihrem System zur Wärmerückgewinnung. Natürlich passt sich das System auch automatisch der Außentemperatur an. Nicht zuletzt koordiniert es Lüftung und Heizung auf intelligente Art. Das System verfügt über 4,32 kW Normheizleistung der Wärmepumpe (bei A 2° / W 35°C). Der Warmwasserspeicher umfasst 235 Liter und ist geeignet für den normalen Warmwasserbedarf für 4 Personen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.