×
Online Umfrage - Hausbau Design Award 2018
Hausbau Design Award 2018

Mit der passenden Baufinanzierung ins eigene Glück


Baufinanzierung richtig planen

Baufinanzierung richtig planen

Der Traum vom eigenen Haus ist für viele Menschen in Deutschland in greifbarer Nähe. Die aktuell niedrigen Zinsen erlauben es vielen Menschen sich eine eigene Immobilie zu bauen und somit eine Investition in die eigene Zukunft zu tätigen. Während vor allem Immobilien im Zuge dieser Maßnahmen immer teurer werden, halten sich die Preissteigerungen bei Baugrund noch vielfach zurück. Vor allem außerhalb der Ballungszentren lassen sich echte Schnäppchen machen, auf denen das eigene Traumhaus erbaut werden kann.

Vor dem Bau steht die Finanzierung

Ehe Sie mit dem Bau Ihrer eigenen Immobilie beginnen können, müssen viele Planungen durchgeführt werden. Zunächst einmal muss ein solider Finanzierungsplan aufgestellt werden. Im Regelfall wird der Kaufpreis der Immobilie den eigenen Geldreserven gegenübergestellt. Die Differenz zwischen beiden Beträgen ist der Finanzierungsbedarf und muss mit Fremdkapital bestritten werden. Hier wartet oftmals die erste Stolperfalle auf die Bauherren. Denn mit dem Kaufpreis des Hauses beziehungsweise mit den Baukosten des Hauses ist es nicht getan. Hinzu kommen oftmals Nebenkosten wie Grunderwerbssteuer, Maklerprovision, Gerichts- und Notarkosten und beim Kauf einer Immobilie auch deren Renovierung und Instandsetzung. Vor allem die Grunderwerbssteuer spielt eine wichtige Rolle und macht einen großen Teil dieser zusätzlichen Kosten aus. Werden diese Kosten alle mit berücksichtigt, steigt der Finanzierungsbedarf in der Regel deutlich an. Im Regelfall geht man davon aus, dass der Anteil des Eigenkapitals mindestens ausreichen sollte, um die Nebenkosten bei einem Hauskauf oder Hausbau zu tragen. Bauen und finanzieren ohne Eigenkapital ist hingegen nicht ratsam: Viele Banken lassen sich eine solche Risikoerhöhung durch höhere Zinsen durchaus vergüten. Wenn Sie diese Fragen noch genauer aufgeschlüsselt haben möchten, so finden Sie in der Süddeutschen einen passenden Artikel.

Die Wahl der richtigen Finanzierungspartner

Nur wenige Menschen können einen Hausbau oder einen Hauskauf aus der eigenen Tasche bezahlen. Eine Baufinanzierung ist die Regel. Doch die Anzahl der Banken und die damit verbundene große Auswahl an Angeboten ist für viele Menschen verwirrend. Vor allem, weil viele Banken mittlerweile ähnliche Kreditmodelle und Kreditmodalitäten anbieten und sich somit kaum noch in ihren Angeboten unterscheiden. Grundsätzlich sollte man für die Baufinanzierung verschiedene Kreditinstitute anfragen und sich unterschiedliche Angebote unterbreiten lassen. Doch diese sind in vielen Fällen sehr ähnlich. Doch woran dann die Entscheidung für oder wider eine bestimmte Bank fällen. Die Ethikbank.de hat für sich ein solches Unterscheidungsmerkmal gefunden. Denn die EthikBank ist eine ökologisch-ethische Direktbank, welche nach hehren Grundsätzen arbeitet und entsprechend ein Alleinstellungsmerkmal für sich gefunden hat. So kann nicht nur eine umfassende Baufinanzierung abgeschlossen werden, sondern das eigene Gewissen wird durch diese Bank zusätzlich beruhigt.

Weitere wichtige Kriterien bei der Baufinanzierung

Wenn Sie sich für eine Bank entschieden haben, so können Sie mit vielen Banken noch weiter in Verhandlungen treten und somit die Konditionen für Ihre Baufinanzierung deutlich verbessern. Vor allem durch Sicherheiten lassen sich enorme Einsparungen erzielen. Schließlich sind die Zinsen und der Tilgungsplan bei einer Baufinanzierung so aufgebaut, dass die Bank das eigene Risiko so minimal wie möglich halten kann. Durch eine umfangreiche Absicherung des Kredites und natürlich durch die persönliche Arbeits-, Einkommens- und Lebenssituation können die Konditionen für die Baufinanzierung nochmals deutlich variiert werden. Um sich über die verschiedenen Möglichkeiten zu informieren, können Sie unter anderem bei Finanztip weitere Tipps und Tricks erfahren. So gelangen Sie zu einer zu Ihnen und zu Ihren Ansprüchen passenden Baufinanzierung, welche sich problemlos trägt und von Ihnen ohne Schwierigkeiten bedient werden kann. Mit einer eigenen Immobilie können Sie nicht nur das Leben stärker genießen, sondern müssen sich auch im Alter weniger Gedanken um Ihre Sicherheit und Ihren Lebensabend machen.