Matratzen für den perfekten Schlaf


Matratzen für den perfekten Schlaf

Matratzen für den perfekten Schlaf

Ein gesunder Schlaf ist von entscheidender Bedeutung für unser Wohlbefinden. Wer nicht genug oder auch nur schlecht schläft, ist weniger belastbar, fühlt sich abgeschlagen und ist oftmals den ganzen Tag über müde und verspannt. Aus diesem Grund ist es enorm wichtig, den eigenen Schlaf zu fördern und für eine gesunde Schlafqualität zu sorgen. Ein wichtiger Schritt ist der Kauf einer passenden und optimalen Matratze.


Viele Faktoren sind für einen gesunden Schlaf verantwortlich

Der Mensch verbringt circa ein Drittel seines Lebens im Schlaf. Ist dieser nicht erholsam oder entspannend, können sich hieraus einige Probleme ableiten. Verspannungen, Schmerzen, Unwohlsein und Gereiztheit sind nur einige der Symptome eines schlechten Schlafes. Für schlechten Schlaf kommen darüber hinaus viele Auslöser in Frage. Zu schweres Essen vor dem Einschlafen, der übermäßige Genuss von Alkohol oder auch nur eine schlechte Belüftung des Schlafzimmers können sich äußerst negativ auf unser Schlafempfinden auswirken. Nichts hat allerdings so großen Einfluss auf unseren Schlaf wie die Auswahl der passenden Schlafunterlage. Denn die Matratze bestimmt nicht nur wie gut wir schlafen, sondern auch, wie gut sich unsere Muskeln und vor allem auch unsere Gelenke während der Schlafphase entspannen können. Ist die Matratze durchgelegen, zu weich oder auch zu hart, kann dies den Schlaf nachhaltig stören. Denn trotz der großen Auswahl an Matratzen, kommt es immer wieder zu Schlafproblemen, weil sich viele Leute für die falsche Matratze entscheiden. So ist es nicht verwunderlich, dass bereits große Zeitungen schreiben" Schlafstörungen verstärken Schmerzen. Wer sich für eine hochwertige und vor allem passende Matratze entscheidet, schläft besser, entspannter und gesünder.


Die perfekte Matratze für jeden Schläfer finden

Die perfekte Matratze lässt sich nicht einfach definieren. Schließlich gibt es eine Vielzahl an Angeboten in den unterschiedlichsten Ausführungen, Härtegraden und Größen. Aus diesem Grund ist es enorm wichtig, eine Matratze nicht einfach nur auf gut Glück zu erwerben. Eine gute und individuelle Beratung stellt das Grundgerüst für einen guten Einkauf dar. Dies ist beispielsweise auch ein Grundgerüst der individuellen Matratzen bei Betten-Anthon. Denn hier steht die Beratung des Kunden in Mittelpunkt. Es wird nicht versucht dem Kunden eine bestimmte Matratze schmackhaft zu machen, sondern die Art der Matratze wird anhand der Anforderungen bestimmt. Somit erhält der Kunde eine optimal an das eigene Schlafverhalten und den eigenen Körperbau angepasste Matratze, welche einen bequemen und stabilen Schlaf ermöglicht. Denn eine Matratze muss dafür sorgen, dass sich die Wirbelsäule in der Nacht entspannen und somit entzerren kann. Eine zu weiche oder zu harte Matratze kann diesen Anforderungen nicht gerecht werden. Bei aller modernen Technologie, bei Federkern- Kaltschaum- oder Zonen-Matratzen spielen diese grundlegenden Anforderungen die wohl wichtigste Rolle. Nur anhand dieser Faktoren kann eine passende und optimale Matratze gefunden werden. Welche Technologie hinter der Matratze steckt, spielt für das individuelle Schlafgefühl keine Rolle. Denn nur ein gesunder Schlaf kann die Leistungsfähigkeit am Tag signifikant erhöhen.


Ein regelmäßiger Austausch der Matratzen ist wichtig

Betrachtet man die allgemeinen Zahlen, so werden in Deutschland die Matratzen viel zu selten ausgetauscht. Nicht nur, dass die Matratzen regelmäßig gedreht und somit aufgefrischt werden sollten, auch die Nutzungsdauer einer Matratze hängt von vielen Faktoren ab. Selbst eine gute und hochwertige Matratze wird nach einigen Jahren deutlich an Spannkraft nachlassen und ihrem Zweck nicht mehr vollständig gerecht werden können. Rückenschmerzen können sich einschleichen und sich immer stärker verschlimmern. Aus diesem Grund sollte man die Stabilität und Festigkeit der eigenen Matratze regelmäßig überprüfen. Im Normalfall geht man von einer Nutzungsdauer zwischen sieben und zehn Jahren bei einer hochwertigen Matratze aus. Bei starker Beanspruchung, kann die Nutzungsdauer auch deutlich geringer ausfallen.