Haustüren für Eigenheim & Wohnung - Darauf kommt es an

Die Entscheidung für eine neue Haus oder Wohnungstür sollte immer mit Bedacht getroffen werden


Haustüren für Eigenheim & Wohnung

Haustüren für Eigenheim & Wohnung

Denn Türen werden häufig über viele Jahrzehnte nicht ausgetauscht und prägen dennoch den Charakter des Gebäudes. Daher ist es auch bei einer Haustür wichtig, dass Sie die Kaufentscheidung gut bedenken. Denn es gibt viele Faktoren zu beachten. Sicherheit, Wärmedämmung und natürlich auch das Design. Dabei gibt es eine Reihe wichtiger Ansätze.


Moderne Lösungen im attraktiven Design


Haus- und Wohnungstüren müssen nicht langweilig und schlicht sein. Ganz im Gegenteil, wie die Entwicklung der letzten Jahre zeigt. Praktische und elegante innovative Eingangstür Modelle bieten für jeden Geschmack die passende Lösung. Dank hochwertiger Materialien und einer guten Fertigung können Sie aus einer Vielzahl unterschiedlicher Modelle und Modelllinien wählen und so die passende Eingangstür für Ihren Geschmack und Ihr Gebäude finden. Egal ob Sie Ihr Haus neu bauen oder dieses im Rahmen einer Sanierung in einem neuen Look erstrahlen lassen möchten, die Auswahl ist groß und vielfältig.


Klare Formensprache - perfekte Integration in die Immobilie


Ein ebenfalls wichtiger Aspekt ist die Formensprache der Haustüre. Diese sollte Besucher willkommen heißen und das gesamte Ambiente bestimmen. Zudem ist es häufig wichtig, dass Licht in den Hausflur gerät. Aus diesem Grund sind Haustüren oftmals mit Glas-Elementen versehen, welche genau diese Anforderungen erfüllen. Die richtige Mischung von Glas und anderen Materialien sorgt für die optimale Balance. So entsteht eine attraktive Formensprache, welche die Haustür zu einem einzigartigen Objekt an Ihrem Gebäude macht. In Kombination mit der passenden Gestaltung der Außenwände und auch der Fenster entsteht ein Haus, dass Ihnen perfekt gefällt und optisch Ihren Vorstellungen entspricht.


Haustüren als wichtige Barriere gegen Einbrecher & Co


Haustüren und auch Wohnungstüren haben natürlich auch eine Schutzfunktion. Sie sollen verhindern, dass andere Menschen unerlaubt unser Haus oder unsere Wohnung betreten. Auch wenn die Zahl der Einbrüche kontinuierlich zurückgeht, sollte man dennoch auf diesen wichtigen Schutz nicht verzichten. Hierbei spielen neben den Haus- und Wohnungstüren auch die verwendeten Schlösser und Schließmechanismen eine wichtige Rolle. Aus diesem Grund sollten Sie auch diesen Punkt bei der Auswahl einer neuen Haus- oder Wohnungstür nicht unberücksichtigt lassen. Ein guter Schutz nach neuesten Standards sollte in jedem Fall gewährleistet sein. Auch wenn viele alte Haustüren ihren eigenen Charme versprühen und eventuell zum Haus passen, können diese die Anforderungen nicht mehr erfüllen. Aus diesem Grund sollten Sie in jedem Fall auf moderne Materialien und eine hochwertige Verarbeitung achten.


Gesetzliche Anforderungen an moderne Haustüren - Umweltschutz im Blick


Doch auch der Gesetzgeber hat bei der Auswahl von Haustüren mitzureden. Denn diese spielen unter anderem bei der Wärmedämmung eine wichtige Rolle und müssen daher bestimmte Grenzwerte einhalten. Das wissen allerdings die Hersteller der meisten Haustüren, sodass Sie sich darüber bei modernen Türen wenig Gedanken machen müssen. So bleibt die Wärme im Haus und die Kälte ausgesperrt. Optimal also, damit Sie möglichst lange von Ihrer neuen Haustür profitieren. Bei Wohnungstüren gibt es solche Grenzwerte zwar nicht, aber auch hier sollten Sie darauf achten, dass nicht zu viel Wärme über diese Tür verloren geht. Daher sind hier gut schließende Türen von besonderer Bedeutung.