Eine Immobilie selbst verkaufen - eine gute Idee?

Hier finden Sie hilfreiche Informationen zum Thema Immobilienverkauf


Eine Immobilie selbst verkaufen

Eine Immobilie selbst verkaufen

Im Rahmen des aktuellen Do it Yourself-Trends sind viele Immobilienbesitzer der Meinung, dass auch der Verkauf einer Immobilie selbst erledigt werden kann. Rein rechtlich stimmt dies auch, allerdings spielen bei dem Verkauf einer Immobilie viele verschiedene Faktoren eine Rolle. Aus diesem Grund gibt es verschiedene Lösungen und Optionen, um eine Immobilie sicher und schnell zu verkaufen.


Der DIY-Gedanke beim Immobilienverkauf - eine Herausforderung


Eine Immobilie selbst zu verkaufen, setzt einiges an Fachkenntnis voraus. Nicht nur hinsichtlich des eigentlichen Verkaufs, sondern auch im Bereich der Wertermittlung. Schließlich möchten Sie die Immobilie nicht unter Wert verkaufen. Wer aber einen zu hohen Kaufpreis ansetzt, riskiert überhaupt keine Käufer zu finden. Zudem müssen Sie alle für einen Verkauf notwendigen Unterlagen beschaffen und den Interessenten in Teilen zur Verfügung stellen. Hochwertige Fotos, bei Bedarf Führungen durch die Immobilie und eine gute Erreichbarkeit per Telefon sind ebenfalls wichtig. Und die Qualität aller Vorbereitungen wie die Erstellung von Anzeigentexten und Fotos muss dem Wert der Immobilie entsprechen. Niemand wird sich für eine Immobilie für fiktive 300.000 Euro interessieren, wenn die Bilder aussehen, als wären diese mit einem fünf Jahre alten Smartphone geschossen. Die Menschen erwarten Qualität und diese muss man als Laie auf diesem Gebiet erst einmal liefern können.


Der Verkauf an Immobilienunternehmen - der einfache Weg


Vor allem bei geerbten Häusern oder Immobilien in nicht mehr optimalem Zustand kann es sehr schwierig werden, privat einen Käufer zu finden. Für solche Immobilien eignen sich besonders gut Immobilienunternehmen wie beispielsweise die Klam AG, welche den Verkauf schnell und für Sie möglichst komfortabel abwickeln. Sie müssen sich dann beispielsweise keine Gedanken mehr um eine notwendige Entrümpelung machen, sondern geben mit dem Verkauf die Verantwortung einfach ab. Natürlich können solche Unternehmen Ihnen nicht die Spitzenpreise am Markt zahlen. Dafür erhalten Sie allerdings ein faires Angebot, eine schnelle Abwicklung des Verkaufs und haben danach keinen Stress mehr. Ob sich dies für Sie rentiert, hängt maßgeblich mit der Immobilie, mit deren Standort und auch mit deren Zustand zu tun.


Der Verkauf über einen Makler - sinnvoll oder nicht?


Die dritte und sehr häufig genutzte Alternative ist der Verkauf der Immobilie über einen Makler. Dieser bietet den Vorteil, dass Sie sich ebenfalls nur um wenige Dinge kümmern müssen und der Makler im Optimalfall alles für Sie übernimmt. Das ist ein Vorteil. Zumal viele Makler auf einen Stamm an Interessenten zurückgreifen können und sich der Verkauf der Immobilie somit manchmal schneller realisieren lässt. Allerdings bedeutet die Beauftragung eines Maklers auch, dass Sie an dessen Courtage, also die Maklergebühr denken müssen. Dies senkt den Verkaufserlös nochmals deutlich und kann somit den Verkaufspreis der Immobilie für Sie unattraktiver gestalten. Zumal es nicht garantiert ist, dass ein Makler in kürzester Zeit einen passenden Käufer findet. Allein die Suche nach einem guten und zuverlässigen Makler mit den passenden Kunden kann also wieder Zeit in Anspruch nehmen.


Fazit: Ein privater Verkauf ist mit vielen Hürden verbunden


Ein privater Verkauf einer Immobilie kann zu einem höheren Gewinn führen, wenn alles Faktoren perfekt harmonieren und Sie über die entsprechenden Fachkenntnisse verfügen. Der Verkauf über einen Makler kann ebenfalls sinnvoll sein, mindert aber häufiger den Gewinn und kann unter Umständen länger dauern. Der Verkauf an ein Immobilienunternehmen sichert Ihnen zwar selten den besten Preis am Markt, dafür müssen Sie sich um praktisch nichts kümmern und selbst die Entrümpelung der Immobilie wird übernommen. Die Entscheidung sollten Sie abhängig vom finanziellen Bedarf und dem zeitlichen Horizont treffen. Alle Varianten bieten eigene Vor- und Nachteile.