Bauen, wie Sie leben: mit der Bien-Zenker App

Selbstbestimmt, flexibel, mobil – mit der mobilen Anwendung Bien-Zenker Service-Center haben Bauherren ihr Bauprojekt immer dabei und voll im Griff


Bien-Zenker App

Das gesamte Hausbauprojekt passt mit der Bien-Zenker App jetzt in die Hosentasche

Bien-Zenker Service-Center

Alles auf einen Blick: schnelle Info und ausführliche Dokumentation. Das Bien-Zenker Service-Center erfüllt alle Informationswünsche.

Friedemann Born, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Bien-Zenker

Friedemann Born, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Bien-Zenker

Schlüchtern, 18. Februar 2019 +++ Hausbau per App: Mit der mobilen Anwendung Bien-Zenker Service-Center hat Bien-Zenker als erstes Hausbauunternehmen eine Anwendung für iOS und Android veröffentlicht, die den gesamten Bauprozess mobil macht. Bien-Zenker Bauherren haben damit jederzeit und überall alle für ihren Hausbau relevanten Dokumente und Ansprechpartner zur Hand. Darüber hinaus informiert die App die Bauherren über anstehende Schritte und unterstützt sie mit umfassenden Checklisten und FAQs bei ihren Aufgaben. „Alles läuft heute über das Smartphone. Jetzt endlich auch der Hausbau“, freut sich Friedemann Born, Geschäftsbereichsleiter Vertrieb bei Bien-Zenker. „Mit dem Bien-Zenker Service-Center können unsere Bauherren nun so bauen, wie sie leben: digital, modern, flexibel, individuell, selbstbestimmt. Alle Fortschritte ihres Bauprojekts haben sie jetzt immer im Blick und sind so immer ganz nah am Geschehen.“ 

Der Homescreen informiert Bauherren auf einen Blick über den aktuellen Status, die jüngsten Aktivitäten sowie die letzten Dokumente. Dazu landen relevante Baudokumente wie Pläne, Baugenehmigungen oder Anträge automatisch im Dokumenten-Center. Einige Papiere sind aus verschiedenen Gründen zwar weiter unverzichtbar, aber zusätzlich haben Bauherren sie nun auch digital immer zur Hand. Mal kurz was nachschauen oder eine Info teilen ist so mit wenigen Fingerbewegungen erledigt. Auch Informationen wie Termine oder Erinnerungen an Fristen finden Bauherren in der App. Dazu umfangreiche Informationen, Tipps, FAQs und Checklisten zu vielen Themen rund um ihren Hausbau. Außerdem haben sie in der App den direkten Kontakt zu all ihren Ansprechpartnern bei Bien-Zenker. Damit ist das Bien-Zenker Service-Center der Dreh- und Angelpunkt des Hausbauprojekts.

„Uns war es sehr wichtig, dass unsere Bauherren bereits in der ersten Version der App einen echten Mehrwert haben. Mit den nun integrierten Funktionen bieten wir ihnen eine ganze Reihe Erleichterungen, an die wir uns in anderen Lebensbereichen schon längst gewöhnt haben. Zudem haben wir noch viele weitere Ideen, wie wir die App für Bauherren und Interessenten noch nützlicher machen können. Die werden wir nun nach und nach einbauen“, kündigt Born an. Die App ist in den jeweiligen Stores für iOS- und Android-Geräte kostenfrei verfügbar. Jeder kann die App herunterladen und ausprobieren. Die Anwendung ist von vornherein funktionsfähig – in vollem Umfang zum Leben erwacht sie aber erst, wenn die Nutzer sie mit ihrem frühestens 2020 unterzeichneten Hausvertrag aktivieren.

Mehr Informationen und der direkte Weg zum Download