Anwendung der einzigartigen Produkte von Betonblock

Beton ist ein vielseitiger Baustoff, der sich für diverse Zwecke einsetzen lässt


Beton ist ein vielseitiger Baustoff

Beton ist ein vielseitiger Baustoff, der sich für diverse Zwecke einsetzen lässt

Zur Auswahl stehen zahlreiche Betonarten, die sich optimal der Nutzung anpassen lassen. Es gibt sowohl schweren als auch eher leichten Beton, mit druckfesten oder wärmedämmenden Eigenschaften. Dazu überzeugt das Material mit Sicherheit und Tragfähigkeit sowie mit Schutz vor Feuchtigkeit, Feuer und Schall. In diesem Zusammenhang bietet das Betonblock-System eine optimale Lösung, um Blöcke aus gegossenem Beton herzustellen. Bei der einfachen und flexiblen Methode kommen Formen in verschiedenen Formen und Größen zum Einsatz. Im Gegensatz zum frei gegossenen Beton ist kein Mörtel erforderlich. Derart sind den Konstruktionen so gut wie keine Grenzen gesetzt. Dank der bedarfsgerechten Formen der Betonblöcke entsteht ein stabiles sowie anpassbares Stapelsystem, welches unzählige Möglichkeiten für Erweiterungen bietet. Das System überzeugt mit perfekten Aufmaßen, es ist sowohl für vorübergehende als auch für permanente Baukonstruktionen geeignet. Dazu ist die Lieferung schnell durchgeführt, sodass es zu keinen Verzögerungen beim jeweiligen Bauvorhaben kommt.


Einsatzmöglichkeiten von geformten Betonblöcken

Die Produkte von Betonblock zeichnen sich durch eine einfache Verarbeitung und weit reichende Einsatzmöglichkeiten aus. Sie werden im Bereich der Küstentechnologie, im Straßenbau, auf Gehwegen, in Gebäuden und Wänden verwendet, sowohl auf privater als auch auf öffentlicher Ebene. Von der Betonform bis zum fertigen Betonblock ist es nur ein kurzer Arbeitsweg, sodass sich die Baukonstruktionen relativ zeitnah umsetzen lassen. Des Weiteren lassen sich die Elemente bei Bedarf formen, stapeln, umstellen und verändern.


Der Tetrapod von Betonblock

Im Zeitalter der globalen Erderwärmung schmelzen die Eisflächen in den polaren Gebieten dieser Welt mit einem noch nie dagewesenen Tempo. Dadurch kommt es zu einem deutlich sichtbaren Anstieg der Weltmeere, genauso wie zu einer größeren Anzahl an starken Stürmen mit hohen Wellen. Viele Küstenregionen und Hafenstädte stehen deswegen vor einer gewaltigen Bedrohung. Deshalb nimmt der Küstenschutz heutzutage einen extrem wichtigen Stellenwert ein. Ganz neu in der Küstentechnik zeichnet sich der Tetrapod von Betonblock mit seinen ausdauernden Qualitäten aus. Im Vergleich dazu können sich herkömmliche Wellenbrecher wie rechteckige Betonblockformen und großformatige Steine bedingt durch die Wellenkräfte und den gebotenen Widerstand leicht verschieben. Im Gegensatz dazu sind die Tetrapode derart entworfen, dass die immense Kraft der anrollenden Wellen erheblich abnimmt. Als Folge strömt das Wasser um diese innovativen Wellenbrecher herum und nicht mit aller Macht dagegen. Des Weiteren erfolgt die Platzierung eher willkürlich und nicht wie gewohnt in einer Reihe. Somit greifen mehrere Tetrapods ineinander und die entstehende Verschiebung ist extrem minimal. Außerdem lassen sich die einzelnen Blöcke mit Hilfe von Nummerierungen dauerhaft kontrollieren. Zur Auswahl stehen verschiedene Größenformate, angefangen von kleinen Elementen mit 1,5 Tonnen bis zu sehr großen Betonblöcken mit 25 Tonnen. Auf diese Weise lässt sich ein Wasserschutz konstruieren, welcher den jeweiligen Anforderungen entspricht.