STREIF

Haus Quadrondo


STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo

STREIF Haus Quadrondo - Grundriss Erdgeschoss

STREIF Haus Quadrondo - Grundriss Erdgeschoss

STREIF Haus Quadrondo - Grundriss Dachgeschoss

STREIF Haus Quadrondo - Grundriss Dachgeschoss

Haus Quadrondo

Aus dem STREIF Musterhaus Sofron wurde Quadrondo
Die Quadratur des Kreises in veränderter Interpretation.

Im Rahmen des Marken-Relaunchs wurde auch das bekannte STREIF Musterhaus in Hannover umgestaltet.
Dieses STREIF Musterhaus - einst nach den Ideen des Paderborner Kunstprofessors Joan Sofron entworfen und nach Fengshui-Institutes (DFSI) gestaltete Musterhaus mit künstlerischen Akzenten - erhielt eine moderne Ausrichtung, unter Beibehaltung von Energieeffizienz und Nachhaltigkeit.

Die Quadratur des Kreises, die sich in der Grundrissgestaltung zeigt wurde selbstverständlich beibehalten und mittels moderner Farb- und Materialauswahl weiter akzentuiert.

Durch die Kombination des quadratischen Grundkörpers mit gerundeten Formen fließen Nutzungsbereiche harmonisch ineinander und vermitteln auf besondere Art und Weise veränderbare Großzügigkeit. Je nach Situation lassen sich mittels Schiebetüren die Nutzungsbereiche miteinander kombinieren oder von einander separieren.

Die bewusste Offenheit wird durch die bodentiefen Fensteranlagen in den gerundeten Erkern unterstützt und lässt draußen und drinnen optisch ineinander fließen.

Betritt man das Haus durch die rund geformte Haustüranlage, fällt der Blick in den zentralen Lichthof, der sich über das Dach hinaus nach oben erstreckt und auch von dort das Tageslicht einfängt.

Diese bewusste Verschmelzung mit natürlichen Elementen setzt sich in der umweltschonenden Haustechnik fort.

Ausschließlich modernste Haus- und Gebäudetechnik, kombiniert mit intelligenter Steuerungstechnik und digitalem Schließsystem zeigen eindrucksvoll ihr ausgefeiltes sparsames Können.

Dass die Haus-Experten aus Weinsheim ihr Handwerk verstehen zeigt sich selbstverständlich auch beim Relaunch des Hannoverschen Musterhauses. So wurden bei der Umgestaltung auch hier die strengen Maßstäbe des TOXPROOF-Siegels genauso wie die TÜVdotCOM-Richtlinien eingehalten.

Im Rahmen seiner Neuausrichtung präsentiert sich der Energiesparhausanbieter STREIF Haus auch in Hannover mit seinen vier Einrichtungspartnern -Gaggenau, KAHL, Thelen und OLIGO.

 

 

 

Gebäudedaten und -fakten, die überzeugen:

  • Hausbezeichnung: Musterhaus "Hannover" in Münchner Straße 25N · 30855 Langenhage
  • Bauweise: Energiesparhaus
  • U-Wert der Außenwand: 0,13 W/m²K (im Gefach)
  • U-Wert Flachdach: 0,124 W/m²K
  • U-Wert Fundamentplatte: 0,434 W/m²K
  • Fenster-/Fenstertüren, Dreischeibenwärmeschutzverglasung, Uw 0,81 W/m²K, Haustür, Ud 0,64 W/m²K
  • Jahresprimärenergiebedarf Qp = 40,3 kWh/(m²a)
  • zul. Jahresprimärenergiebedarf Qp = 91,7 kWh/(m²a)
  • Endenergiebedarf dieses Gebäudes 15,5 kWh/(m²a)
  • Komforthaustechnikzentrale mit Luft-Wasser-Wärmepumpe und 300-Liter-Solarspeicher
  • Flachdach mit umlaufender Attikahöhe
  • Art der Heizung/Haustechnik: Kontrollierte Be- und Entlüftung mit Wärmerückgewinnung, Luft-Wasser-Wärmepumpe + Solar + Fußbodenheizung
  • Wohnfläche m² (nach II BV)
    EG 130 m²,  OG 108 m²
  • Gebäudevolumen Ve: 982,6 m³
  • Gebäudehüllfläche A: 649,6 m²
  • Gebäudehöhe: 7,00 m
  • Geschossanzahl: 2
  • Gebäudegrundfläche: 151,6 m²
  • Grundflächenumfang: 54,8 m
  • Rauchwarnmelder
  • Zentrale Staubsauganlage
  • Einbauküche

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.