Fertigparkett im Landhausdielen-Format - was ist das?

Rustikaler Landhausstil ist Trend und Landhausdielen damit erste Wahl beim Bodenbelag. Als Fertigparkett bietet der echte Holzboden viele Vorteile.


Fertigparkett

Fertigparkett im Landhausdielen-Format

Der Beliebtheit  von Bodenbelägen im Landhaus-Stil bzw. in Landhaus-Optik ist an Absatz und Sortimenten spürbar. Doch was ist Fertigparkett in Landhausdielenoptik wirklich, ist es nur Modetrend oder ein nachhaltiger Parkettboden?

Zum Landhausdielen Fertigparkett Test-Preis-Vergleich

Landhausdielen-Format - die Optik macht’s

Um Parkett in Landhausdielen-Optik zu erhalten, müssen die Parkett-Stäbe entsprechend dem Verlegemuster Landhaus in mühevoller Handarbeit verlegt werden. Um diese umständliche Arbeit zu vereinfachen und Bodenbeläge im Landhaus-Stil auch für Heimwerker bereitzustellen, bieten seit neuestem viele Hersteller Fertigparkett im Landhausdielen-Format mit Klick-System an.
Dieses Fertigparkett in Landhaus-Dielen-Qualität besteht aus Dielen in der so genannten Ein-Stab-Optik, d. h. die Diele ist durchgehend und besteht nicht - wie beim Schiffsboden - optisch aus mehreren Einzelstäben. Durch die Ein-Stab-Optik und die durchgehende Schnittfläche wirkt die Parkettdiele viel länger und breiter, als Schiffsboden in zwei- oder Mehrstab-Optik. Die bekannte Landhaus-Optik wird erzeugt.
Durch die größeren Formate in Ein-Stab-Optik wirken die Räume noch größer und heller, ohne an der rustikalen Gemütlichkeit von Landhäusern einzubüßen.
Fertigparkett-Dielen im Landhaus-Stil gibt es im XL-Format, d. h. in Größen wie 2200 x 185 mm, 1860 mm x 189 mm oder 1900 x 190 mm) und als Planken im Normal-Format.

Fertigparkett - je stärker, desto haltbarer

Fertigparkett im Landhausdielen-Format ist ein Mehrschichtbodenbelag, der aus einer Mittellage, einem Gegenzug und einer versiegelten Nutzholzschicht (das eigentliche Holzmaterial) besteht. Während die Nutzschicht für Haptik, Optik, Belastbarkeit und Renovierbarkeit verantwortlich ist, stabilisieren Gegenzug und Mittellage den Bodenbelag.
Dank des Mehrschichtaufbaus kann Fertigparkett mit einem Klick-System als Verlegetechnik ausgestattet werden. Dadurch kann der Holzboden völlig leimfrei und in Eigenarbeit verlegt werden. Eine klebende Verlegung ist ebenfalls möglich.
Fertigparkett ist mit einer Nutzschicht ausgestattet und dadurch mehrfach renovierbar. Der Bodenbelag muss nicht bei Beschädigungen, wie sie im Laufe der Jahre durch den alltäglichen Gebrauch entstehen, ausgetauscht werden. Allgemein gilt: Je stärker die Nutzschicht, umso langlebiger und belastbarer wird der Bodenbelag und desto öfter kann der Bodenbelag abgeschliffen werden.
Zusätzlichen Schutz vor äußeren Einflüssen wie Feuchtigkeit und Kratzern bietet die Versiegelung. Derzeit wird Parkett mit Öl, Öl-Wachs oder Lack versiegelt. Geöltes Parkett wirkt durch das besondere Hervorheben der Maserungen und Äste besonders natürlich und frisch. Durch das Versiegelung der Holzporen wird ein Austrocknen des Bodenbelags vermieden.
Eine Öl-Wachs-Versiegelung schützt Parkett vor Beschädigungen, die durch das Verrücken von Möbeln oder beim Spielen entstehen können. Die Öl-Wachs-Versiegelung bietet einen doppelten Schutz. Das Öl dringt in das Holz,  verhindert das Austrocknen und betont besonders die natürliche Optik von Holz, während das Wachs auf der Oberfläche verbleibt und den Bodenbelag vor Feuchtigkeit und Schmutz schützt.
Bei stark beanspruchtem Parkett eignen sich UV-gehärteten Lack-Versiegelungen, die das Parkett vor dem Ausgrauen und mechanischen Einflüssen schützen. Durch die Lack-Versiegelung geht jedoch die Raumklima regulierende Wirkung von Parkett verloren. Die Luftfeuchtigkeit im Raum wird nicht mehr aufgenommen und an die Luft abgegeben.

Landhausdielen-Stil bei Fertigparkett - attraktiv und langlebig

Dass Fertigparkett im Landhausdielen-Stil sehr attraktiv ist, zeigen die aktuellen Kollektionen von Herstellern wie Parador, Wicanders oder Hinterseer. Mit unterschiedlichen Dekoren, Farbtönen und Versiegelungen bietet sich ein breites Sortiment an Fertigparkett, das alle Ansprüche an einen robusten und renovierbaren Bodenbelag abdeckt.
Wicanders überzeugt mit gleich acht Fertigparkett-Kollektionen (Kentucky, Fineline, Manor, Woodcomfort, Floresta, Victoria, Royal und Premium) in Landhausdielen-Optik. Durch die Ausstattung des Parketts mit einer Kork-Zwischenschicht bietet das Fertigparkett von Wicanders eine sehr hohe Trittschalldämmung. Für eine besonders starke Belastbarkeit versah Wicanders die Woodcomfort-Kollektion mit einer zusätzlichen Oberflächenbeschichtung aus.
Erhältlich sind die Kollektionen von Wicanders, Parador und Hinterseer in attraktiven Dekoren wie Eiche rustikal, Eiche gebürstet, Eiche Trend, Eiche Country oder Eiche natur in hellen, natürlichen und dunklen Farbtönen.

Landhausdielen Fertigparkett von Parador, Wicanders und Hiterseer erhalten Sie unter anderem auf allfloors.de

Bildnachweis:
Copyright allfloors.de - Parador Parador Trendtime 8 Holzparkett Eiche smoked elephant skin classic 4V Fertig-Parkett in Landhausdielen-Optik