FingerHaus

Haus BRAVUR 400


FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400

FingerHaus Haus BRAVUR 400 - Grundriss Erdgeschoss

FingerHaus Haus BRAVUR 400 - Grundriss Erdgeschoss

FingerHaus Haus BRAVUR 400 - Grundriss Obergeschoss

FingerHaus Haus BRAVUR 400 - Grundriss Obergeschoss

Stadtvilla mit Licht und Sicht:

Umweltfreundlich edel

Weiß, Grau und Anthrazit verleihen der prächtigen Stadtvilla mit Zeltdach ihr edles Antlitz. Zu den inneren Werten zählen eine optimal gedämmte Gebäudehülle und das umweltfreundliche, sparsame Energiekonzept.

Ein FingerHaus-Entwurf namens „Bravur 400“ bildete die Basis für die Planung des zweigeschossigen Baukörpers in zeitlos-moderner Architektur. Großflächige, bodentiefe Fenster prägen die Ansichten und sorgen drinnen für Helligkeit und interessante Sichtachsen.

So reicht der Blick beim Betreten des Hauses durch die Diele bis hinaus in den Garten. Links und rechts liegen praktische Funktionsräume, gefolgt von einem offenen Lebensbereich, der beim Kochen, Essen und Wohnen das kommunikative Zentrum des Hauses bildet. Wie ein edles Möbelstück wirkt die zentral platzierte Treppe, die nach oben ins zweite Vollgeschoss führt. Auch hier beeindrucken hohe, helle Räume; auf der einen Seite das Schlafzimmer mit separatem Elternbad, gegenüber zwei Kinderzimmer und ein dazugehöriges Bad. Am Ende der Galerie schafft ein Luftraum die verbindende Offenheit zwischen beiden Wohnebenen.

Effiziente Sicherheit
Obwohl das Haus bis hinauf unters Dach auf insgesamt 164 Quadratmetern zu beheizen ist, liegen die jährlichen Kosten dafür unter 500 Euro. Die Voraussetzung dafür schafft die serienmäßig weit überdurchschnittlich gut gedämmte Gebäudehülle mit der Bezeichnung „Thermo+“. Dazu kommt eine effiziente Luft-/Wasserwärmepumpe für die Heizung, die Warmwasserbereitung übernehmen überwiegend Solarkollektoren auf dem Dach. „Als Spezialist für erneuerbare Energien, der mehr Wärmepumpen einbaut als jedes andere Holzfertigbauunternehmen, können wir die gebotene Anlagen- und Funktionssicherheit eines bedarfsgerechten Komplettsystems bieten“, betont in diesem Zusammenhang Klaus Cronau, Technischer Geschäftsführer von FingerHaus.

Hausbezeichnung:
BRAVUR 400- Kundenhaus

Bauweise:
Holzfertigbauweise (Holzrahmenkonstruktion in Großtafelbauweise)

Endenergiebedarf:
29,1 kWh/m2 a

Jahresprimärenergiebedarf
Maximal: 118,1 kWh/m2a
Tatsächlich: 87,2 kWh/m2a

Fassade:
Putz

Wohnfläche: (nach DIN 277)
EG: 82,87 m2
OG: 81,59 m2
Gesamt: 164,46 m2

Außenmaß:
9,95 m x 9,95 m

Dachkonstruktion:
Dachform: Zeltdach,

Dachneigung: 22°

Dämmung:
Mineralwolle, U-Wert der THERMO + Außenwände: 0,147 W/m2K

Heizung:
Standard: Öl- oder Gasbrennwert-Heizung; Im Kundenhaus BRAVUR 400: Luft/Wasser-Wasserpumpe, Fußbodenheizung und Solaranlage

Innenausbau:
Wohnräume:

Nassräume: Fliesen (ca. raumhoch); echtholzfuniert oder mit Dekoroberfläche;
Eingangstür: Holz;
Fenster: Holz- oder Kunststoff, 3-fach Isolierglas, Uw-Wert: 1,1 W/m2K, Ug-Wert: 0,7 W/m2K; Rolläden u.v.m

Leistungsumfang Grundversion:
Planung, Erstellen der Bauantragsunterlagen, ausgebautes Dachgeschoss, Innenraumaufteilung nach Wahl u.v.m.

Basispreis Schlüsselfertig:
Preis auf Anfrage

Basispreis Schlüsselfertig:
Preis auf Anfrage

Architektonische Extras:
Sechs französische Balkone, bodentiefe Fensterelemente, Dreiecksgaube, graue Farbakzente in Holzverschalungs-Optik

Lieferradius:
D, LUX, CH und auf Anfrage

Musterhaus: Nein

www.fingerhaus.de