DAVINCI HAUS

Haus Langhart


DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart

DAVINCI HAUS Haus Langhart - Grundriss Erdgeschoss

DAVINCI HAUS Haus Langhart - Grundriss Erdgeschoss

DAVINCI HAUS Haus Langhart - Grundriss Dachgeschoss

DAVINCI HAUS Haus Langhart - Grundriss Dachgeschoss

DAVINCI HAUS Haus Langhart - Grundriss Keller

DAVINCI HAUS Haus Langhart - Grundriss Keller

Von Licht und Glas umgeben

Die Lage am Hang lässt sich ganz besonders in den Sommermonaten genießen, wenn der Garten mit Swimmingpool und einladendem, überdachtem Grillplatz den Lebensmittelpunkt bildet.  Das  Grundstück  bietet  viel  Freiraum  und  den passenden  Rahmen  für  das transparente  Fachwerkhaus.  Die Architektur zeichnet sich durch eine konsequente Linienführung, modernen Komfort sowie viel  Holz  und Glas  im  Innen-  wie  auch Außenbereich aus. Geplant und gebaut wurde das Eigenheim von DAVINCI HAUS, was für die  Bauherrenfamilie  Langhart  die  absolut  richtige  Entscheidung  war. Die erfahrenen Architekten von DAVINCI konnten ihre Planungsvorgaben exakt umsetzen, das vorgegebene Budget sowie den Zeitplan beinhalten – ein ganz undgar zufriedenstellendes Ergebnis.

Transparenz als Hauptmerkmal

Auf 176 m² Wohnfläche findet jedes Familienmitgliedseinen Platz. Küche, Wohn- und Essbereich gehen nahtlos ineinander über und ermöglichen eine offene, helle Atmosphäre. Ein rundum einsehbares Cheminée spiegelt die transparente Gestaltung des Hauses wider und wird  mit  verchromtem  Abzug  zum  Blickfang.  Von  der  modernen  Küche  mit  edler  GranitAbdeckung  hat  man  die  Gäste  immer  im  Blick  und  die  Möglichkeit,  auch  während  des Kochens an den Gesprächen teilzunehmen. Bunte Möbelund Accessoires setzen bewusste Farbtupfer in die zeitlose Einrichtung. Lediglich das Arbeitszimmer, die Gäste-Toilette sowie Hauswirtschafts- und Technikraum sind von den Hauptlebensräumen separiert.

Die  filigrane,  zentrale  Treppe  führt  auf  die  Galerie  im  Dachgeschoss.  Hier  oben  offenbart sich  dank  hoher  Lufträume  einmal  mehr  Offenheit  und Weitläufigkeit  des  Hausentwurfs. Beide  Wohnebenen  verschmelzen  so  visuell  zu  einer  funktionalen  Einheit.  Auf  einer Giebelseite sind Ankleide und Studio platziert mit jeweils eigenem Zugang zum großzügigen Balkon. Gegenüber befindet sich das Schlafzimmer mit Cheminée und angrenzendem Bad. Die Aussicht in die umliegende Landschaft ergänzt das schlichte, formschöne Design in den Räumen  optimal.  Badewanne,  Doppelwaschtisch  und  das separate  WC  decken  alle Bedürfnisse  der  Hausbewohner  ab.  Helle  Feinsteinzeugfliesen  sowie  warmes  Holzparkett stehen im Kontrast zum Farbton des Eigenheims und sorgen für angenehme Abwechslung unter  den  Füssen.  Zusammengefasst  nennt  Familie  Langhart  ein  Haus  ihr  Eigen,  das  ihr ganz persönlicher Ruhepol im Alltagstrubel ist.

Datenblatt:
Hausbezeichnung:
Kundenhaus Langhart

Bauweise:
Holzfachwerkkonstrukion
Die gesamte Fachwerkkonstruktion zeichnet sich durch eine am Markt einmalige konsequente Linienführung und konstruktive Klarheit aus.  Alle Dimensionen werden unter dem Designanspruch der gestalterischen Klarheit festgelegt und statisch bewertet. Der Anspruch des filigranen und designorientierten Bauens erfordert ein Höchstmaß an handwerklichem Können und besondere Sorgfalt bei der Planung und Verarbeitung, z.  B. elegante Eckverglasungen ohne Doppel- und Dreifachpfosten, aufwendige Elektroinstallationen in den sichtbaren Pfosten u.v.m.

Konstruktiver Baustoff: Leimholz

Dämmung:  Mineralwolle

Mittl. U-Wert d. Außenwand:  ca. 80 % in Spezialverglasung ausgeführt  (Ug-Wert des Glases 0,5 W/m²K)

Das Multifunktionsglas der Festverglasungen und Drehkipptüren hat nach Herstellerangaben ein  Ug-Wert von 0,5 W/m²K nach DIN EN 673. Das 3-fach-Wärmeschutzglas besteht aus drei  Scheiben, von denen jeweils die beiden äußeren Scheiben zum Scheibenzwischenraum hin mit Wärmefunktionsschichten versehen sind.  Sonnenstrahlen der tief stehenden Wintersonne passieren die Verglasung weitgehend ungehindert. Die Heizwärme wird durch die Wärmefunktionsschichten in den Raum zurück reflektiert und sorgt so, auch in unmittelbarer Fensternähe, für höchsten Wohnkomfort. Nach baubiologischen und bauphysikalischen Erkenntnissen wurden die weiß verputzten Außenwände entwickelt. Durch den Einsatz hochwertiger Baumaterialien und Wärmedämmungen entstehen extrem günstige Wanddicken, die sich perfekt in die Konstruktion einbinden und im Vergleich zur konventionellen Bauweise bis zu 15 % zusätzliche Nutzflächen bieten. Diese Wände erfüllen in hohem Maße alle Forderungen, die hinsichtlich der dauerhaften Stabilität, des Wärme-,  R 30-Brand- und Feuchtigkeitsschutzes erhoben werden.

U-Wert 0,26 W/m²K im Gefach

Bei DAVINCI HAUS sind Außenwände mit einem U-Wert bis 0,19 W/m²K auf Wunsch je nach Platzierung möglich.

Abmessungen (m x m):
Breite: 9,36 m x Länge: 13,96 m
plus Abschleppung 2,30 m x 3,61 m
plus Abschleppung 2,30 m x 4,76 m

Wohnfläche (nach SIA):  EG: 106,68 m² / DG 70,12 / KG: 54,67 m²

Nutzfläche: EG: 53,13 m² / DG: 53,13 / KG: 53,13 m² (Nebennutzfläche)

Brutto-Rauminhalt: 1.711,67 m³ (ohne überdachten Freisitz) 

Fassade:  Putz

Dach:  Form: Satteldach  Neigung: 27°

Konstruktion: Pfettendach  Eindeckmaterial: Tegalit

Das DAVINCI HAUS hat schon seit Jahren ein superwärmegedämmtes Pfettendach. Mit dieser Vollwärmedämmung und einem U-Wertvon 0,147 W/²Kerreicht das DAVINCI HAUS-Dach „PASSIVHAUS-Standard“.
Der Dachdeckenaufbau ist einzigartig. Durch den Einsatz von speziell ausgesuchten Materialien in Bezug auf Materialstärke und Qualität wird eine außergewöhnliche Leistung erzielt. Neben dem optimalen U-Wert 0,12 W/m²K im Gefach sorgen superdicke Naturgipsplatten im Bereich der inneren Dachuntersicht für ein angenehmes Raumklima.

Dämmung:
Mineralwolle
mittl. U-Wert:  0,147 W/m²K
im Gefach:  0,12 W/m²K

Haustechnik:  Heizung:  Fußbodenheizung

Energieart:  Erdwärme    alle Techniken und Energiearten möglich

Innenausbau:
Bodenbeläge:
Feinsteinzeugfliesen, Parkett, Granit
Wandbeläge: Spachtelputz, Feinsteinzeugfliesen,  Nassräume: Feinsteinzeugfliesen  Haustür: Türblatt aus Holz „glatte Ausführung“ mit Glasfüllung DAVINCI-LOGO
Innentüren: Holz- und Glastüren  Fenster: Drehkipptüren und Festverglasung  Ug-Wert des Glases: 0,5 W/m²K

Besonderheiten:  Doppelgarage, überdachter Freisitz, Eingangsüberdachung, seitliche Pergolakonstruktion links und rechts neben Balkonanlage, aufgeständerte Balkonanlage, Jalousetten im EG und DG, 1 Oberlichtverglasung im Schrägbereich, Kamin im Schlafzimmer und Wohnbereich, Wäscheabwurfschacht, Galeriegeländer in Edelstahl, Whirpool im Bad DG, designorientierte Sanitärobjekte, Zentralstaubsauger, Outdoor-Pool,

Preise ab Oberkante Kellerdecke
schlüsselfertige Grundversion: Auf Anfrage

DAVINCI HAUS-Keller:
Grundversion: Auf Anfrage

Garantiezeit: Nach VOB

Lieferradius: Bundes- und europaweit, weitere Länder auf Anfrage

www.davinci-haus.de

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.