Tipps und Tricks bei der Bad Renovierung

Eine durchdachte Planung beim Bad Renovieren ist unverzichtbar


Tipps und Tricks bei der Bad Renovierung

Tipps und Tricks bei der Bad Renovierung.

Badfläche perfekt ausgenutzt

Badfläche perfekt ausgenutzt

Das Badezimmer ist ein Ort der Pflege, der Entspannung und oftmals wird viel Zeit in diesem Raum verbracht. Lange und ausgiebige Bäder sollen zur Erholung beitragen und die Schönheit wird im Bad unterstrichen. All das sind Gründe, diesen Raum im Haus oder in der Wohnung besonders einladend zu gestalten mit neuwertigen und hygienischen Badmöbeln  und Badarmaturen auszustatten, die perfekt auf die Gegebenheiten des Raumes zu geschnitten sind. Doch woran muss beim Bad Renovieren gedacht werden? Kann dieses in Eigenleistung mit ein bisschen handwerklichem Geschick erledigt werden? Und was kann getan werden, wenn das Bad sehr klein und verwinkelt ist? Diese und weitere Fragen soll der folgende Beitrag klären.

Das Bad Renovieren ist kein Kinderspiel

Das Renovieren eines Badezimmers oder gar eine Neugestaltung ist eine komplexe Angelegenheit, die oftmals unterschätzt wird. Wer in Eigenleistung bestimmte Gewerke selber in die Hand nehmen will, der sollte wissen, dass eine Menge Fachwissen und Erfahrung benötigt wird und es viel Zeit in Anspruch nimmt. Man sollte in der Lage sein, nicht nur Fliesen verlegen zu können, sondern auch über vorgegebene Formen und dem rechtem Winkel hinaus denken können. Viele, die zu forsch auf die Eigenleistung setzen, merken rasch, dass Fachwissen unabdingbar ist. Daher ist es ratsam, sich nicht zu überschätzen, denn dieses kann im Nachgang teurer zu stehen kommen, als direkt dem Fachmann das Gewerk zu überlassen. Wenn allerdings handwerkliches Talent und Erfahrung vorhanden sind, dann sollten folgende Tipps befolgt werden.

Tipps und Tricks bei der Bad Renovierung

Auf die Verwinklung und die Größe des Raumes hat man meistens keinen Einfluss, daher ist es vorerst wichtig, einen genauen Plan zu konstruieren, so dass die gesamte Badfläche, auch die Ecken und Nischen, ausgenutzt werden. In diesem Fall kann ein Innenarchitekt, der über viel Erfahrung und Know-how verfügt, helfen, eine individuelle und passende Lösung zu finden, so dass das Ergebnis besonders funktional und schön ausfällt. Außerdem sollte sich im Vorfeld überlegt werden, welche Badelemente integriert werden sollen und wie groß die Badewanne ausfallen sollte? Viele träumen  von einer wahren Wellness-Oase als Badewanne, in der zwei Personen genug Platz finden, um entspannt und gemütlich den Badegenuss zu erleben. Das Online Portal Emero bietet tolle Badewannen-Lösungen und vielfältige Modellen, die sich für die schwierigsten Platzprobleme anbieten. Neben den klassischen Rechteck-Badewannen, finden Besucher des Portals auch diverse Sonderformate wie Achteck-Badewannen oder runde Badewannen bzw. Raumsparbadewannen. Neben Badewannen finden Bad Renovierer auch diverse Badaccessoires, Badmöbel, Badarmaturen, Duschwannen, Spiegel, Spülkästen, Spiegelschränke und alles, was sonst noch zur Badausstattung benötigt wird. Steht nun fest, welche Badelemente untergebracht werden, sollte weiter überlegt werden, ob eventuell eine Waschmaschine und / oder ein Trockner im Bad unterkommen muss? Des Weiteren sollte bedacht werden, welche Heiztechnik zum Einsatz kommen soll (Fußbodenheizung, Heizkörper…). Dann müssen die passenden und bestenfalls rutschsicheren Fliesen gefunden werden und eine Beleuchtung muss ausgewählt werden, die zum Stil der Einrichtung passt. Besonders wirkungsvoll und individuell wirkt ein Bad, wenn es nicht nach den konventionellen Standards erbaut ist. Zum Beispiel kann der Spiegel über Eck platziert werden und der Wasserhahn kann rechts neben dem Waschbecken angebracht werden und nicht wie herkömmlich mittig.

Werden diese hilfreichen Tipps und Tricks beachtet und mit dem nötigen Fachwissen ausgeführt, dann steht der individuellen und erholsamen Wellness Oase nichts mehr im Wege.

Bildquelle: flickr.com ©  (CC BY-SA 2.0)
Bildquelle: pixabay.com © PublicDomainPictures (CC0 1.0)