Mein neues Sofa - 5 Tipps zum Online-Kauf


Mein neues Sofa - 5 Tipps zum Online-Kauf

Mein neues Sofa - 5 Tipps zum Online-Kauf

Immer mehr Dinge werden mit einer steigenden Selbstverständlichkeit online bestellt. Die Entscheidung wird in Ruhe und entspannt zuhause vor dem Bildschirm getroffen und der Besuch überfüllter Einkaufszentren oder Möbelhäuser gehört der Vergangenheit an. Die folgenden 5 Tipps helfen dabei, dass der Online-Kauf des neuen Sofas zum Vergnügen wird.

Genau abmessen ist unverzichtbar

Nichts ist enttäuschender, als die Tatsache, dass das freudig erwartete Sofa zu groß oder zu klein ist. Polstermöbel erscheinen auf Fotos in vielen Fällen wesentlich größer oder kleiner, als sie tatsächlich sind. Aus diesem Grund sollten nicht nur Länge und Breite des Platzes, an dem das Sofa aufgebaut wird, genauestens abgemessen werden, sondern auch die Tiefe. Ein einfacher Trick unterstützt das räumliche Vorstellungsvermögen. Mit einer Schere wird billige Rolle Raufasertapete auf die Maße des favorisierten Sofas zugeschnitten und auf dem Boden ausgelegt. Dadurch kann sich der zukünftige Besitzer des neuen Sofas ganz einfach ein Bild über die Raumwirkung des neuen Möbelstücks machen.

Stofffarbe weicht von der Abbildung ab

Obwohl sich seriöse Anbieter bemühen, die Farbe eines Sofas so natürlich wie möglich darzustellen, scheitert dies oft an den Bildschirmen des Kunden. Oft weicht die tatsächliche Farbe von der Abbildung ab. Hilfreich ist in diesem Fall die Zoomfunktion, die viele Verkäufer anbieten. Sie ermöglicht die detaillierte Betrachtung des Musters. Renommierte Online-Shops bieten oft die Möglichkeit, Farbmuster anzufordern. Ist dies nicht möglich, können die Kommentare und Bewertungen anderer Käufer hilfreich sein.

Designermöbel als Plagiate

Obwohl der Großteil der Online-Anbieter seriös arbeitet, gibt es immer wieder schwarze Schafe. Diese Gefahr ist vor allem bei hochwertigen Designerstücken groß. Ein echtes Designersofa wird kaum zum Schnäppchenpreis verkauft. In diesen Fällen ist es sinnvoll, einen Preisvergleich durchzuführen, um nicht in die Falle zu tappen. Gütesiegel wie "Trusted Shop", die Bewertungen anderer Käufer und ein Blick ins Impressum können hier hilfreich sein. Lifestyle4living ist beispielsweise so ein „vertrauenswürdiger“ und gut bewerteter Shop.

Preisvergleich ist unverzichtbar

Der Wettbewerb im Netz ist groß. Aus diesem Grund wirbt so mancher Shop mit großzügig reduzierten Preisen. Hier ist Vorsicht geboten, wenn sich das neue Sofa nicht als übermäßig teurer Kauf entpuppen soll. Nicht allzu selten wird das teurere Sofa versandkostenfrei geliefert, wodurch sich im Vergleich zum Anbieter mit Superpreis bei der Gesamtsumme eine Null-Differenz oder sogar eine Ersparnis ergibt.

Lieferkonditionen ohne böse Überraschungen

Ein wichtiger Part sind die Lieferkonditionen. Die standardmäßige Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante. Dies bedeutet, dass der Transport nur bis vor das Haus erfolgt. Ein echte Problem bei schweren Möbelstücken wie eine Couch, die unter Umständen mehrere Stunden vor dem Haus gelagert wird, bis Hilfe zum Tragen in die Wohnung verfügbar ist. Ist keine detaillierte Angabe zur Lieferung enthalten, muss das Sofa bis in die Wohnung getragen werden.

Ebay hat noch viele weitere Tipps zum Sofakauf zusammengestellt.

Bildquelle: ©  Andrey Popov - Fotolia.com