Heinz von Heiden unterstützt Kindertafeln in Deutschland

Sachspenden kommen bedürftigen Kindern zugute


Heinz von Heiden unterstützt Kindertafeln in Deutschland

Heinz von Heiden unterstützt Kindertafeln in Deutschland.

Über 2,5 Millionen Kinder leben unter der Armutsgrenze in Deutschland. Viele dieser Kinder gehen morgens mit leerem Magen zur Schule oder bekommen kein regelmäßiges Mittagessen. Einrichtungen wie die Kindertafeln schaffen da Abhilfe. Neben gesunden und regelmäßigen Mahlzeiten erhalten hier bedürftige Kinder auch teilweise Unterstützung bei ihren Hausaufgaben und knüpfen soziale Kontakte. Da die Kindertafeln keine finanziellen Mittel vom Staat erhalten, sind sie auf Geld- und Sachspenden angewiesen.

Auch Heinz von Heiden leistete mit Sachspenden einen kleinen Beitrag für diese gemeinnützigen Einrichtungen und half so Kindern und Familien in Not.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.