Fertighaushersteller Schwabenhaus launcht Hausprogramm „Adagio“

Neues Bungalow-Programm mit viel Platz für Individualität


Hausprogramm Adagio

Fertighaushersteller Schwabenhaus launcht Hausprogramm „Adagio“.

Heringen, 10. Februar 2015 – In den USA sind Bungalows die am weitesten verbreitete Wohnform überhaupt. Seit den 60er Jahren erfreuen sie sich auch in Deutschland großer Beliebtheit. Ob junge Familien mit kleinen Kindern, kinderlose Ehepaare ab 40 mit Wunsch nach Komfort oder ältere Bauherren, die sich nach dem Auszug der Kinder für den Neubau eines Hauses auf einer Ebene mit großem Garten entscheiden: Es gibt in den verschiedensten Lebenssituationen gute Gründe für die Wahl eines eingeschossig gebauten Einfamilienhauses. Schwabenhaus bietet jetzt als einziger Fertighaushersteller ein komplettes Bungalow-Hausprogramm an.

„Bungalows besitzen seit Jahrzehnten einen ungebrochen hohen Sympathiewert. Jedoch ist die Zielgruppe sehr heterogen und reicht von Familien mit kleinen Kindern, die sich ein treppenloses und damit weniger unfallgefährliches Haus wünschen, über Paare, die komfortabel auf einer Ebene wohnen möchten, bis zu Best Agern, die sich einen barrierefreien Ruhesitz für das Alter schaffen wollen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden für diese sehr unterschiedlichen Ansprüche ein komplettes Hausprogramm zu entwickeln“, erklärt Carsten Kraft, kaufmännischer Geschäftsführer bei Schwabenhaus.

Acht Hausentwürfe für verschiedene Grundstücksgrößen und Ansprüche
Das neue Hausprogramm „Adagio“ beinhaltet acht kreative Entwurfsideen mit intelligent konzipierten Grundrissen und Wohn-/Nutzflächen von 75 bis 145 Quadratmetern – auf Wunsch mit oder ohne Keller. Generell lässt der Hersteller den Bauherren viel Freiheit bei der Gestaltung ihres Wunschbungalows in Rechteck- oder Winkelform. Allen gemeinsam ist ein hoher Komfort. So sind etwa bodenebene Dusche und Badewanne im Standard. Ein EnOcean-Funksteuerungspaket für zentrale Licht- und Rollladensteuerung ist ebenfalls im Preis enthalten. Für jeden Geschmack und Anspruch ist das passende Bungalow-Modell verfügbar: von der 75 Quadratmeter Wohn-/Nutzfläche umfassenden Kompaktvariante für kleinere Grundstücke über die mittlere Variante mit 112 Quadratmetern mit viel Platz für die Familie bis zur Luxusvariante mit 145 Quadratmetern Wohn-/Nutzfläche und komplett autarken Wohnbereichen für Eltern und Kinder.

Innen und außen geschmackvoll gestaltet
Bei der Gestaltung der Fassade haben Bauherren, die sich für „Adagio“ entscheiden, besonders viel Freiheit: Über 100 Farben für Fassaden und Haustüren sowie zahlreiche Fassadentechniken von Kontrast- über Holzsegment- bis Bossentechnik stehen zur Auswahl. Die Kontrasttechnik erhalten Schwabenhaus Bauherren ohne Aufpreis.

Mit Sattel-, Walm-, Pult- oder Flachdach können Bauherren unter vier verschiedenen Dachvarianten wählen, ohne die favorisierte Entwurfsidee der Dachform anpassen zu müssen.

Standardmäßig umweltfreundlich und energieeffizient
Wie alle Häuser des Herstellers sind auch die Häuser des neuen Bungalow-Programms standardmäßig mit Erdwärmeheizung, kontrollierter Be- und Entlüftung sowie Fußbodenheizung ausgestattet. Dank dieser umweltschonenden Haus- und Heizungstechnik sind alle Biohäuser von Schwabenhaus bereits im Standard als KfW-Effizienzhaus 70 klassifiziert. Neben moderner Haustechnik und der Nutzung regenerativer Energien setzt Schwabenhaus außerdem auf nachhaltige Baustoffe wie den nachwachsenden Rohstoff Holz. Als einer von wenigen Fertighausherstellern erhielt Schwabenhaus für seine Häuser das Toxproof-Siegel „Schadstoffgeprüft“ sowie das Zertifikat „Allergiker geeignet“ vom TÜV-Rheinland.

Im Rahmen der Einführungsaktion ab 11.02.2015 erhalten Bauherren, die sich für ein Haus aus dem Programm „Adagio“ entscheiden, bis zu 12.000 Euro Nachlass.

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.schwabenhaus.de

Sichern Sie sich gleich hier den Hausbau Katalog dieses Anbieters.