Fertighaus von Haas Fertigbau gewinnt Leser-Cube

Das schönste Fertighaus Deutschlands kommt von Haas Fertigbau – so haben die Besucher des Onlineportals Immobilienscout24.de abgestimmt. Beim Leser-Cube, einem Fachpreis, der in diesem Jahr zum ersten Mal verliehen wurde, haben sie das Haus „Top Line 440“ am besten bewertet.


Fertighaus Top Line 440.

Fertighaus Top Line 440.

Preisübergabe "Leser-Cube"

Preisübergabe "Leser-Cube"

Geschäftsführer Xaver A. Haas

Geschäftsführer Xaver A. Haas

34 Fertighäuser renommierter Hersteller standen beim Leser Cube zur Wahl. Über 300.000 Bewertungen wurden abgegeben, davon stimmten über 50 Prozent für Haas Fertigbau. „Als wir erfahren haben, dass unser Haus die Wahl gewonnen hat – und das mit einem so deutlichen Ergebnis – waren wir begeistert“, freut sich Xaver A. Haas, Geschäftsführer der Haas Fertigbau GmbH. „Schließlich zeigen Ergebnisse wie dieses, dass unsere Fertighäuser bei den Bauherren gut ankommen  –  und das ist unser Ziel.

Seit acht Jahren verleiht der Fachschriftenverlag Fellbach den renommierten Großen Deutschen Fertighauspreis, auch Golden Cube genannt – in diesem Jahr erstmals in Kooperation mit Immobilienscout24.de. Dabei werden die Besten der Holzfertigbau-Branche in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. Die Preise würdigen architektonisch anspruchsvolle und zukunftsträchtige Häuser in Fertigbauweise. „Der Cube ist der Oskar in der deutschen Fertigbaubranche. Einen der renommierten Preise zu erhalten, ist eine besondere Ehre für uns“, erklärt Haas. „Dass wir mit dem Leser-Cube die Auszeichnung gewonnen haben, bei der Bauinteressierte auf Deutschlands führendem Immobilienportal den für sie besten Entwurf wählen, freut uns besonders. Immerhin wollen wir Häuser bauen, die den Bauherren gefallen!

Überzeugen konnte das Fertighaus Top Line 440 von Haas Fertigbau mit seinem besonderen Charme. „Das Haus zeigt, dass sich eine warme, mediterrane Atmosphäre und moderner Wohnkomfort perfekt ergänzen lassen“, beschreibt Ingrid Gottschalk, Architektin von Haas Fertigbau, das Konzept des von ihr entworfenen Hauses. Es ist außen stilecht mediterran gestaltet. Innen überzeugt es mit einer offenen Raumgestaltung, geradliniger Einrichtung und moderner Technik. Auch die Ausstattung des Hauses stammt – vom Eichenparkettboden bis hin zur modernen Eingangstür mit automatischem Antrieb, der die Tür öffnet und verschließt – aus Unternehmen der Haas Group, wie Bayerwald und Hoco.
Besichtigt werden kann der Gewinner des Leser-Cube, Dienstag bis Sonntag in der Ausstellung
Eigenheim & Garten,
Senator-Gerauer-Str. 25,
Platz 1 in 85586 Poing.

Weitere Informationen erhalten Sie hier auf der Internetseite von Haas Fertigbau.