Die Twins-Doppelhäuser von Bau mein Haus

Zweieiige Zwillinge


Twins-Doppelhäuser

Die Twins-Doppelhäuser von Bau mein Haus.

Links wohnen Oma und Opa, in der rechten Haushälfte die Kinder mit den Enkeln: zwei Personen-Haushalt und Großfamilie unter einem Dach – einem Doppelhausdach. Ein Doppelhaus als Mehrgenerationenhaus?

Neuer Liebling – das Doppelhaus
Das ist nicht nur in der Fertighauswelt eine ungewöhnliche Baudenkrichtung: Statt identischer Haushälften bietet zum Beispiel der Brandenburger Fertighausteller Bau mein Haus variable Grundflächen an: So hat die kleinste Grundrissgröße „S“ 103,5 Quadratmeter, 110 Quadratmeter bietet die „M“, die nächste Größe „L“ verfügt über 123 Quadratmeter und das Haus in Grundrissgröße „XL“ hat 136 Quadratmeter. Mit den „Twin“-Fertighäusern von Bau mein Haus lässt sich unterschiedlicher Platzbedarf unter einem Dach vereinbaren. Hinzu kommen die klassischen Vorteile von Doppelhäusern: Rabatte bei der Bausausführung wie auch deutliche Einsparungen bei Grunderwerbssteuer und Grundstückskauf. Das Interesse an Doppelhäusern ist enorm gestiegen. Gerade in Stadtnähe und in Gegenden mit hohen Grundstückspreisen sind sie zu finden. Die ungebrochen starke Nachfrage nach Bauland ist auch typisch für den Berliner Speckgürtel. In Potsdam zum Beispiel zeigt sich eine deutliche Zunahme bei den Reihenhäusern und Doppelhäusern, der Grund sind die – im Vergleich zum Bau eines freistehenden Einfamilienhauses – niedrigeren Kosten.

Alle unter einem Dach
Dabei sehen immer mehr Bauherren in ihrem Doppelhaus ein Mehrgenerationenhaus – auch dieser Bau- und Wohntrend ist ein Ergebnis des demografischen Wandels. Auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Baufamilien reagiert Bau mein Haus mit seinem individuellen Planungskonzept: Die Grundflächen dürfen variieren; nicht nur zwischen den Haustypen der „Twin“-Serie, auch die Haushälften selbst können voneinander abweichen. Das einheitliche Erscheinungsbild eines Doppelhauses bleibt erhalten, trotz verschiedener Längenmaße der Haushälften. Typisch für Fertighäuser von Bau mein Haus sind die Wahlmöglichkeiten bei der Dachform. Zwischen fünf Varianten müssen sich die Bauherren entscheiden: Pultdach, Walmdach, Flachdach, Satteldach auf zwei Vollgeschossen oder Satteldach mit Kniestock. Ausreichend Gestaltungsmöglichkeiten bietet das „Bau mein Doppelhaus“– jede Haushälfte bekommt so ihren eigenen Charakter.

Weitere Informationen erhalten Sie hier www.bau-mein-haus.de