Bringen Sie Licht in Ihren Garten - mit Gartenleuchten


HUF Haus ART

Abbildung: HUF Haus ART

Gartenleuchten gibt es in unterschiedlichen Formen, Farben, Größen und mit unterschiedlichen Funktionalitäten. Sie bringen Licht in Ihren Garten und versetzen ihn insbesondere am Abend in eine zauberhafte Stimmung. Das Wechselspiel von Licht und Schatten verleiht Ihrem Garten eine romantische Atmosphäre und lässt je nach Positionierung Pflanzen und Gartendekoration in der Dunkelheit erstrahlen. Mit Gartenleuchten können eine sinnvolle Allgemeinbeleuchtung installiert, Akzente gesetzt, Elemente hervorgehoben sowie stimmungsvolles Licht zum Lesen, Essen oder Unterhalten geschaffen werden.

Die richtige Beleuchtung für jede Gelegenheit

Doch Gartenleuchten können viel mehr als Ihren Garten ins rechte Licht zu rücken. Nicht nur in der dunkleren Jahreszeit, wenn Herbst und Winter Einzug halten, erfüllen sie auch Sicherheitsaspekte rund ums Haus. Sie weisen den Weg durch den Garten und vom Gartentor bis zur Haustüre. Sie beleuchten Hauseingänge, Garten- und Garagentore, Gartenwege, Sitzecken und Terrassen. Auch Teiche oder Springbrunnen entfalten mit Gartenleuchten in der Dunkelheit eine mystische Atmosphäre, indem sie das Licht auf der Wasseroberfläche widerspiegeln.

  • Licht am Gartensitzplatz sorgt für ausreichend Helligkeit beim gemütlichen Beisammensein, beim Essen oder Lesen. Durch mehrere kleine, an unterschiedlichen Plätzen installierte kleine Leuchten werden stimmungsvolle Lichtinseln geschaffen, sei es durch Hängeleuchten, Tisch- oder Stehleuchten im Zusammenspiel mit Windlichtern, Öllampen oder auch Fackeln.
  • Spezielle Strahler für Pflanzen heben Solitärpflanzen, beispielsweise Bambus, Gräser, Büsche und Bäume, hervor. Mit nach oben gerichtetem Licht werden sie zu natürlichen Kunstwerken, in denen sich Licht und Schatten reflektieren.
  • Wegleuchten übernehmen mehrere Funktionalitäten. Sie leuchten den Weg aus und warnen so vor möglichen Hindernissen und Stufen. Sie weisen nicht nur den Weg, sondern verleihen Ihrem Garten auch eine individuelle Struktur.

Verschiedene Leuchtmittel für einen stromsparenden Betrieb

Es gibt unterschiedliche Arten von Gartenleuchten. Die meisten werden elektrisch betrieben, während manche als Solarleuchten durch die Kraft der Sonne leuchten. Als Leuchtmittel kommen bei Gartenlampen neben Energiesparlampen und Halogenlampen immer häufiger LED´s zum Einsatz, die sehr sparsam im Stromverbrauch sind und sich durch eine lange Haltbarkeit auszeichnen. Der niedrige Stromverbrauch ist vor allem deshalb von Bedeutung, weil Gartenleuchten auf keine Jahreszeit begrenzt sind. Auch im Herbst und Winter sind Gartenlampen nicht nur aus Gründen der Sicherheit als Außenleuchten ideal. Mit ihrer Hilfe lässt sich sogar bei Minusgraden und bei Schnee eine lichtvolle winterliche Atmosphäre inszenieren.

Gartenleuchten von Mondesi

Ein Anbieter von Gartenleuchten ist Mondesi. Zur Produktpalette gehören Gartenlampen in unterschiedlichen Formen und Farben, in der Form einer Kugel oder mit ovaler Formgebung, in Form einer Wolke, eines Würfels oder einer Vase sowie Strahler, mit denen bestimmte Objekte im Garten besonders hervorgehoben werden. Alle Modelle verbreiten im Garten und auf der Terrasse ein warmes Licht und sorgen für eine entspannte, wohlige Atmosphäre.

  • Die Modelle in Kugelform haben jeweils einen unterschiedlichen Durchmesser, der von 38 Zentimeter über 45 Zentimeter bis zu 56 Zentimeter reicht, wobei die ovale Variante eine Höhe von 65 Zentimeter erreicht.
  • Die Gartenlampen in Wolkenform werden in einer Größe von 60 Zentimeter und 80 Zentimeter angeboten.
  • Die Leuchten in der Form eines Würfels haben eine Größe von 38 Zentimeter.
  • Auch die Leuchten in der Form einer Vase sind vergleichsweise groß und erreichen eine Höhe von 60 Zentimeter beziehungsweise 70 Zentimeter.
  • Eine weitere Variante sind Einbaustrahler-Sets, mit denen Gegenstände und Pflanze gezielt angestrahlt sowie Wege gesäumt werden oder auf dem Freisitz verbaut werden können.

Abgesehen von den Einbaustrahler-Sets werden alle Modelle jeweils in den Farben Weiß und Stone angeboten. Die Gartenleuchten bieten ein Farbenspektrum von insgesamt 16 Farben, die mittels einer Fernbedienung ausgewählt werden können, wobei auch Hell- und Dunkelvarianten zur Verfügung stehen. Die Gartenlampen halten Temperaturen von bis zu minus 20 Grad Celsius stand, sodass Sie sich zu jeder Jahreszeit an ihrem Farbenspiel erfreuen können.

Bildnachweis:
Abbildung: HUF Haus ART